Ein Gesetz in Dänemark, das den Behörden die Macht gegeben hätte, Menschen zwangsweise einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu injizieren, wurde nach neun Tagen öffentlicher Proteste aufgegeben.

Das "Epidemiegesetz" hätte der dänischen Regierung die Macht gegeben, obligatorische Quarantänemaßnahmen gegen jeden zu erlassen, der mit einer gefährlichen Krankheit infiziert ist, aber es war der Teil über Impfungen, der den größten Aufruhr verursachte.

Screenshot von twitter.com

In Dänemark schlug die nationale Regierung ein neues Seuchengesetz vor, das das Recht beinhaltet, Zwangsuntersuchungen durchzuführen, Isolation anzuordnen und polizeilich angeordnete Zwangsimpfungen zu erlauben.

Das Volk wehrte sich. Der Vorschlag wurde fallen gelassen.

Gut gemacht, Dänemark.

- AJ Kay (@AJKayWriter) November 15, 2020

"Die dänische Gesundheitsbehörde wäre in der Lage, Personengruppen zu definieren, die geimpft werden müssen, um eine gefährliche Krankheit einzudämmen und zu eliminieren", berichtet das Local.

"Menschen, die sich weigern, können - in manchen Situationen - durch physische Festnahme gezwungen werden, wobei die Polizei assistieren darf."

Nach neun Tagen der Proteste gegen das neue Gesetz wurde es jedoch wieder abgeschafft.

Screenshot von twitter.com

DÄNEMARK: 9 Tage Proteste gegen ein neues Gesetz, das "in der Lage sein würde, Gruppen von Menschen zu definieren, die geimpft werden müssen. Menschen, die sich weigern, können durch physische Inhaftierung gezwungen werden, wobei die Polizei helfen darf. "pic.twitter.com/LN0SBVKUE8

- Robin Monotti Graziadei (@robinmonotti) November 14, 2020

Da ein Impfstoff gegen das Coronavirus in Sichtweite ist, überlegen Regierungen auf der ganzen Welt, welche Strafmaßnahmen gegen diejenigen ergriffen werden sollen, die sich weigern, ihn zu nehmen.

Letzte Woche haben wir darüber berichtet, dass sowohl Ticketmaster als auch Fluggesellschaften erwägen, Menschen den Zutritt zu Veranstaltungsorten und das Fliegen zu verweigern, wenn sie nicht nachweisen können, dass sie den Impfstoff genommen haben. Lesen Sie hier.

Während also öffentliche Proteste die Behörden davon abhalten können, Zwangsimpfungen durchzuführen, kann es für Menschen, die sich weigern, die Impfung zu nehmen, praktisch unmöglich sein, irgendeine Art von sozialem Leben zu genießen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen oder sogar einen Arbeitsplatz zu finden.

 


Wie ist Ihre Reaktion?

confused confused
2
confused
fail fail
1
fail
love love
2
love
lol lol
3
lol
omg omg
2
omg
win win
1
win