Wer ist Ken Jebsen?


Ken Jebsen, der eigentlich Kayvan Sufi-Siavash heißt, ist ein deutscher freier Journalist, Videoproduzent und politischer Aktivist. Er ist ein großer Freiheitskämpfer und vielleicht einer der besten Journalisten in Deutschland.

Er gilt als eine zentrale Figur der Corona-Leugner-Bewegung und wird derzeit von über 120.000 Menschen auf Telegram verfolgt.

Er ist der Gründer des unabhängigen und alternativen Mediums KenFM, das heute nicht mehr diesen Namen trägt, sondern "Apolut" heißt:


Im Jahr 2001 startete Jebsen seine eigene Radiosendung "KenFM" auf dem öffentlich-rechtlichen Jugendsender Fritz beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) in Berlin. Dort hat er viele Jahre lang ein unterhaltsames und innovatives Programm gemacht. Bis er den Sender im November 2011 plötzlich verlassen musste und seine Karriere im öffentlich-rechtlichen Rundfunk endete.

Er startete KenFM, sein eigenes Webportal, und YouTube wird zu seiner "alternativen Medienplattform" mit wachsendem Erfolg. KenFM produziert regelmäßig Nachrichtenberichte, Interviews, Talkshows, Live-Musik, politische Kommentare und Analysen.

Im Januar 2021 wird "KenFM" von YouTube dauerhaft gesperrt, denn obwohl Jebsen immer gegen das System gewettert hat, warnt er seit März 2020 vor den teuflischen Plänen der Machtelite und der Massenmedien. Er warnt, dass die Corona-Pandemie eine globale Verschwörung ist und behauptet, dass Masken nicht vor Corona schützen, sondern lediglich ein "Gehorsamsexperiment" sind.

Er behauptet, dass die Pandemie ein gigantischer Schwindel ist, der von Bill Gates ausgeheckt wurde - dem die Weltgesundheitsorganisation sowie das gesamte Medien- und Politik-Establishment vieler Länder (einschließlich Deutschlands) "gehört". Jebsen erklärte dem Publikum auf den Demonstrationen, dass Gates die Absicht hat, sich weiter zu bereichern, indem er einen unsicheren Impfstoff herstellt und ihn dann allen Menschen durch eine Zwangsimpfung aufzwingt. Er forderte sie auf, sich der Diktatur und der Massenimpfung zu widersetzen und appellierte an das deutsche Volk, sich zu erheben und dieses korrupte Merkel-Regime zu bekämpfen.

Er erklärt auch, dass die Massenmedien nicht mehr unabhängig sind, dass wir bald vor dem Zusammenbruch des Bankensystems stehen und dass Gates hinter der Pflicht zum Tragen von Gesichtsschutzmasken steht, um der Bevölkerung Angst einzujagen.

"Die Angst ist in unseren Köpfen, und die Angst wird von außen ausgelöst."

Die Anschläge vom 11. September 2001 waren für Jebsen ein "Moment des Erwachens", als er entdeckte, dass die Terroranschläge von der US-Regierung selbst geplant wurden. Er erfuhr, dass die Mächtigen in den USA von Menschen mit jüdischen Wurzeln kontrolliert werden, deren Ziel die "Schaffung eines israelischen Imperiums" ist.

Jebsen ist auch der Hauptredner bei den Querdenken-711-Demonstrationen, einer Querdenker-Bewegung, die über den Tellerrand hinausschauen will:


Die Querdenken-Demonstrationen sind keine Anti-Corona-Demonstrationen, sondern Demos für die Wiederherstellung unserer Grundrechte, da sie die Maßnahmen der Regierung aus wissenschaftlicher und rechtlicher Sicht für völlig unangemessen halten.

Seit acht Jahren ist der KenFM-Kanal einer der wichtigsten alternativen Kanäle auf YouTube, der ausschließlich durch Crowdfunding finanziert wird. Mit mehr als 500.000 Abonnenten ist KenFM ein großes Instrument der demokratischen Aufklärung der Gesellschaft. Seit Corona wird ein massiver Druck auf die alternativen Medien ausgeübt, der höchst undemokratisch ist, die freie Meinungsäußerung verunsichert und massiv korrumpiert.

Ken Jebsen und der Sender KenFM sehen sich jedoch regelmäßig scharfer Kritik ausgesetzt. YouTube hat sein Konto im Januar 2021 endgültig geschlossen, weil er beschuldigt wurde, falsche Informationen über COVID-19 zu veröffentlichen.

Ken Jebsen ist einer der wichtigsten alternativen Aufklärer unserer Zeit. Seine wöchentlichen Interviews mit Journalisten, Künstlern und Kritikern sind nicht nur ein wichtiger Beitrag zu einer funktionierenden Demokratie, sondern sie sind die Voraussetzung für eine demokratische Ordnung und Meinungsbildung, die unsere öffentlich-rechtlichen Medien einfach nicht mehr bieten.

Ken Jebsen hat eines verstanden: Der einzige Weg zurück zur Demokratie ist der Weg gegen den Strom in eine analoge Welt. Seine Vision ist ein Campus und eine Begegnungsstätte, wo sich Aktivisten und Kritiker treffen können.

Einige seiner wichtigsten Videos in deutscher Sprache:

https://www.bitchute.com/video/zAtXpGPUXbuc/

https://www.bitchute.com/video/Sp3OapInzjJh/

https://odysee.com/@angobango:2/Sitzung-50—Corona-Ausschuss-mit-Ken-Jebsen:3

https://rumble.com/vb6fpf-im-gesprch-reiner-fuellmich-corona-untersuchungsausschuss.html

https://www.bitchute.com/video/uLjwZ1tG43xS/

https://www.bitchute.com/video/JIokTE7xoFAR/

https://www.bitchute.com/video/LXSBxVc2gjrK/