Verlangt ein kalifornischer Bezirk von seinen Bewohnern, in ihren Häusern Masken zu tragen?


Kurz vor Thanksgiving ordnet ein kalifornischer Bezirk an, dass die Einwohner überall in geschlossenen Räumen, auch in Privathäusern, Masken tragen müssen.

Das neue Arrangement

Die Verordnung, die am späten Sonntagabend in Kraft trat, verlangt von den Einwohnern von Santa Cruz County, dass sie "in geschlossenen Räumen unabhängig vom Impfstatus einen Gesichtsschutz tragen".

"Leider scheint ein möglicher Wintereinbruch eine erhebliche Bedrohung für die Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinschaft darzustellen", so die Gesundheitsbeauftragte von Santa Cruz County, Dr. Gail Newel.

Die Gesundheitsverordnung weist besonders auf die Nähe zum Erntedankfest hin, an dem viele Familien zusammenkommen, um Feste zu feiern.

"Da wir uns darauf freuen, an den Feiertagen Zeit mit unseren Lieben zu verbringen, ist es wichtig, gefährdete Freunde und Familienmitglieder durch das Tragen einer Maske im Haus zu schützen. Alle, die noch nicht geimpft sind, sollten ihre erste Dosis so bald wie möglich erhalten, und alle, die vor mehr als sechs Monaten geimpft wurden, sollten eine Auffrischung vornehmen lassen."

In der Anordnung wird darauf hingewiesen, dass es kein spezifisches Enddatum für das Mandat gibt und dass es in Kraft bleibt, bis die lokalen Gesundheitsbehörden etwas anderes sagen.

Gavin Newsom (D-Calif.) warnte am Montag ebenfalls vor einem "Winteranstieg" der Covid-Krankheiten in Santa Cruz.

"Fragen Sie den Gouverneur von Michigan (oder) Colorado, wie es ihnen geht... Die Staaten haben zu kämpfen, weil die Leute ihre Wachsamkeit ablegen oder sagen: 'Mission erfüllt'. ... Ich möchte nicht, dass das hier in Kalifornien passiert", sagte Newsom am Montag.

 

Natürlich werden viele den Rat des Gouverneurs ignorieren, nachdem er letztes Jahr beim Essen im Luxusrestaurant French Laundry dabei erwischt wurde, wie er seine eigenen Maskenregeln missachtete, obwohl er eine landesweite Maskenpflicht erlassen hatte.

Das übertriebene Mandat folgt auch auf einen Leitartikel der New York Times vom Wochenende, in dem so genannte "Experten" lächerlicherweise empfahlen, dass Kinder "schnell essen" und Masken ersetzen sollten, wenn sie nicht essen.

 

Lesen Sie das Mandat von Santa Cruz County in voller Länge: