Greifen Regierung und Medien alle tatsächlich wirksamen Covid-Medikamente an?


Ist Jod das neue Ivermectin? Die jüngste Bedrohung der Regierungsagenda zur Bekämpfung des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) ist Betadin, ein Nasenspray auf Jodbasis, das den Menschen hilft, sich vor der chinesischen Infektion zu schützen.

Betadine wird von den Machthabern als "gefährlich" bezeichnet

Ähnlich wie Ivermectin wird Betadin von den Machthabern als "gefährlich" bezeichnet, weil es schützt und heilt, ohne dass man Handdesinfektionsmittel, Gesichtsmasken, "Impfstoffe" und lockdowns braucht - und weil eine Flasche Betadin nur ein paar Dollar kostet.

Es hat sich herausgestellt, dass eine frühzeitige Behandlung mit Betadin sowohl als Nasenspray als auch als Mundspülung eines der besten Mittel zur Vorbeugung der Fauci- Grippe ist und dazu beiträgt, die Viruslast massiv zu senken.

 

Die Front Line COVID-19 Critical Care Alliance (FLCC) empfiehlt die folgenden Methoden zur Verwendung von Betadin zur Bekämpfung chinesischer Keime:

Antivirale Mundspülung: 3 x täglich gurgeln (nicht schlucken; muss Chlorhexidin, Povidon-Iod oder Cetylpyridiniumchlorid enthalten)

Jod-Nasenspray / Tropfen: Verwenden Sie das handelsübliche 1%-Povidon-Jod-Produkt gemäß den Anweisungen 2-3 x täglich. Wenn das 1%-Produkt nicht verfügbar ist, muss zuerst die weithin erhältliche 10%-Lösung verdünnt und alle 4 Stunden 4-5 Tropfen in jedes Nasenloch gegeben werden. (Nicht mehr als 5 Tage in der Schwangerschaft.)

Das unten stehende Video von Dr. Jeffrey S. Rosenbloom, M.D., enthält auch Anweisungen, wie Sie Ihre Nasenhöhle richtig mit Betadine spülen:

Mainstream-Medien flippen aus über Menschen, die Betadine benutzen

Newsweek regt sich darüber auf, dass einige Leute jetzt Betadine statt Masken und Impfstoffe verwenden, um die Fauci-Grippe zu heilen.

In einem Artikel mit dem Titel "Some anti-vaxxers are gargling the common antiseptic Betadine in an attempt to treat and prevent the coronavirus," versuchte Newsweek den Eindruck zu erwecken, Betadine sei eine Art Schlangenöl, obwohl es schon immer für solche Zwecke verwendet wurde.

In einer randomisierten kontrollierten Studie aus Bangladesch wurde kürzlich festgestellt, dass nasale und orale Jodsprays dazu beitragen, covid-Krankenhausaufenthalte um 84 Prozent und die covid-Sterblichkeit um 88 Prozent zu senken. Klingt das für Sie wie ein Schlangenöl?

Laut Newsweek kann Betadin unmöglich gegen das Chinesische Virus wirken, da es nie offiziell für diesen Zweck "zugelassen" wurde. Das ist ein Taschenspielertrick, denn Betadin ist ein allgemeines Antiseptikum, das in der wissenschaftlichen Literatur als "das stärkste Antiseptikum" beschrieben wird.

Die Behauptung, dass Betadin bei der Wuhan-Grippe nicht wirkt, nur weil es vor dem Auftreten von covid entwickelt wurde, bedeutet auch, dass es nichts gibt, was zur Behandlung von covid taugt, außer Dingen, die nach dem Auftreten von covid erfunden und patentiert wurden.

Das ist natürlich Unsinn, aber so kann der militärisch-industrielle-pharmazeutische Komplex mit neuen "Medikamenten" Rekordgewinne erzielen.

"Das Problem ist, dass es, ähnlich wie bei Ivermectin, eine große Bedrohung für das System darstellt, weil es den Menschen die Möglichkeit gibt, ihre eigene Gesundheit und Sicherheit zu kontrollieren, ohne dass die Kumpane reich werden", schreibt Daniel Horowitz für The Blaze.

Dr. Eric Hensen, ein zertifizierter Hals-Nasen-Ohren-Arzt aus Texas, sagt, dass Jod allgemein anerkannt und gut etabliert ist, da es ein breites Spektrum an antimikrobieller Aktivität gegen Bakterien, Viren, Pilze und Protozoen aufweist und seit Jahrzehnten als Antiseptikum für die Prävention von Infektionen und die Behandlung von Wunden verwendet wird.

Hensen selbst verwendet Nasenspülungen und Mundspülungen mit Jod, um sich zu schützen, und ist deshalb während dieser "Pandemie" kein einziges Mal ernsthaft krank geworden.

"PVP-I (Nasenspray und Mundspray) ist in der Lage, SARS-CoV-2 zu zerstören; die Übertragung von SARS-CoV-2 vom Patienten wird ebenfalls reduziert", sagt er. "Somit kann PVP-I oro-nasales Spray als wirksamer Schutzschild für COVID-19 für das Gesundheitspersonal dienen, für alle."