Ist Hollywood die Propagierung der Eine-Welt-Religion?


"Die zugrundeliegende, primäre psychische Realität ist so unvorstellbar komplex, dass sie nur im Entferntesten, und dann auch nur sehr schwach, durch Intuition erfasst werden kann. Deshalb braucht sie Symbole." - Carl Jung

Verstehen von Symbolen

Um die Welt zu verstehen, in der wir leben, müssen wir die Symbole verstehen, die uns umgeben. Der Kult ist sich der Macht der Symbole bewusst, er hat Zugang zu jahrtausendealtem Wissen, das er in seinen Geheimgesellschaften bewahrt hat. Wissen aus den alten Mysterienschulen, das weit in die Vergangenheit zurückreicht, sonst verloren wäre und zu dem heute nur Eingeweihte Zugang haben. Nun, seit ein paar Jahren bröckelt die Mauer der Geheimhaltung immer mehr. Symbole dienen als Anker, um sich in der Realität zurechtzufinden, weshalb der Mensch sie immer wieder verwendet. Sie sind eine Möglichkeit, eine Idee zu vermitteln, ohne ein Wort zu sagen. Außerdem dringen symbolische Bilder sofort in unser rationales Bewusstsein ein und sprechen direkt zum Unterbewusstsein. Sie sind die Sprache des Universums, zum Beispiel in unseren Träumen, und werden von allen denkenden Wesen gleichermaßen intuitiv verstanden und erkannt. Auch wenn Symbole oft mehrere Bedeutungen haben können, je nach Kontext und Betrachter. Heute finden wir Symbole absolut überall, ohne zu wissen, wie sie entstanden sind, was sie bedeuten und oft nicht einmal, was sie darstellen. Die Kabale dreht Symbole gerne um, um ihre wahre Bedeutung zu verfälschen und ihnen eine okkulte Bedeutung zu geben. Oft geben sie den Symbolen auch eine allegorische Bedeutung, um die okkulte Bedeutung zu verschleiern, so dass sie nur von Insidern erkannt werden kann. Auch wenn Sie nicht religiös oder spirituell sind - die obersten 1% der 1% sind es. Und es lohnt sich, einen genaueren Blick auf ihre Überzeugungen und ihre Symbolik zu werfen, denn sie betreffen auch Sie, denn wie Konfuzius sagte:

"Zeichen und Symbole regieren die Welt, nicht Worte und Gesetze".

Der Freimaurer 33. Grades und Okkultist Manly P. Hall sagte 1929 in seinem Standardwerk "The Secret Teachings of all Ages":

"Die Symbolik ist die Sprache der Geheimnisse. Durch Symbole haben die Menschen seit jeher versucht, einander jene Gedanken mitzuteilen, die die Grenzen der Sprache überschreiten.... in einer einzigen Figur kann ein Symbol sowohl offenbaren als auch verbergen, denn für den Wissenden ist der Gegenstand des Symbols offensichtlich, während für den Unwissenden die Figur unergründlich bleibt. Wer also die geheime Lehre des Altertums enthüllen will, muss diese Lehre nicht in den aufgeschlagenen Seiten von Büchern suchen, die in die Hände von Unwürdigen fallen könnten, sondern an dem Ort, wo sie ursprünglich verborgen war."

Wer das für lächerlich hält und meint, so etwas sei völlig harmlos (oder sogar etwas Gutes), versteht nicht die Bedeutung von Symbolen für das Bewusstsein eines Kollektivs: Was wäre das Dritte Reich oder irgendein Clan in der Geschichte ohne seine einheitsstiftende Symbolik gewesen? So wird man sehr langsam an das Okkulte herangeführt, das mit der Zeit immer mehr verinnerlicht wird. Da die Riten und Symboliken allgegenwärtig und "cool" sind: in Filmen, Showeinlagen, auf Plattencovern, in Talkshows, in Magazinen, in Musiktexten, in Cartoons und Videospielen....so sinkt ganz langsam die Hemmschwelle, sie selbst umzusetzen und die Akzeptanz dafür steigt. Nicht vergessen: Der Kult ist eine Mehrgenerationengemeinschaft, die viel Geduld hat. Schritt für Schritt. Auch wenn es über zweihundert Jahre dauert. Wenn man das Umfeld sehr langsam verändert, merkt es niemand. Aber wenn man mit der satanischen Diktatur von 0 auf 100 durch die Tür stürmt, geht es nicht mehr. Der Widerstand wäre zu groß, der Mensch mag keine schnellen Veränderungen.

Was früher nur im Verborgenen praktiziert wurde, wird heute mehr und mehr von der breiten Masse praktiziert und konsumiert. Ohne dies zu wissen. Sie haben ihre Ideen und Überzeugungen schon immer über die Unterhaltungsindustrie verbreitet, sogar mit Symbolen. Das Problem ist, dass die meisten von uns nicht genau darauf achten, was um uns herum geschieht. All diese Symbole müssen verstanden werden. Die Auswirkungen der jahrelangen Bombardierung durch diese "Unterhaltung" lassen sich tatsächlich beobachten, wenn wir uns die Veränderungen in unserer Moral und unseren Werten im Laufe der Zeit ansehen. Im Laufe der Jahre haben Sie (unbewusst) immer mehr von diesen Symbolen gesehen, da sich unsere Moral und unsere Werte mehr und mehr verändert haben. Und ich will damit nicht sagen, dass die Veränderungen allein von den Symbolen ausgehen (sondern von den Ideen, die sie vermitteln). Aber wenn jemand sagt, dass er Jahwe anbetet, und ein Symbol zeigt, das Luzifer darstellt, oder wenn jemand ein Freimaurer-Logo macht und meint, das Label von Jay-Z zu feiern, dann ist das ein Problem und muss angesprochen werden.

Unsere Gesellschaft wird von unseren Moralvorstellungen und Überzeugungen geprägt, und diese werden von dem beeinflusst, was wir sehen, lesen und hören. Was heute in unserer Gesellschaft akzeptabel ist, war vor 50-60 Jahren nicht einmal völlig inakzeptabel. Das liegt vor allem daran, was uns im Laufe der Zeit weitergegeben wurde. Unsere Vorstellung davon, was in Sachen Sex, Gewalt, Sprache, Blasphemie usw. inakzeptabel ist, ist langsam, aber stetig gesunken, und das nur aufgrund dessen, was uns durch Filme, Sport, Musik, Fernsehen usw. vermittelt wird. Nochmals, ich bin kein praktizierender Christ, aber es muss jedem klar sein, dass es eine wachsende Kampagne gibt, die dies als lächerlich und rückständig ansieht, während gleichzeitig Satanismus/Okkultismus immer populärer wird (man braucht nur durch die Homepages von Netflix/Amazon Prime zu scrollen oder einen Hipster-Klamaukladen zu betreten). Wir sind durch die Massenmedien völlig desensibilisiert gegenüber Dingen, die unsere Großeltern noch als abstoßend und/oder unangemessen für den Massenkonsum empfanden. Stellen Sie sich also vor, wo wir in 50 Jahren sein könnten?

Hier können wir wieder das Beispiel des Frosches mit dem heißen Wasser anführen. Das folgende Beispiel bezieht sich auf die Überwachung, ist aber dennoch sehr passend. Da die Einführung der Gesellschaft in den Okkultismus und die luziferischen Überzeugungen und Ideale nicht über Nacht geschieht, sondern sehr langsam über 2-3 Generationen, bemerken wir nicht, dass dies durch äußere Einflüsse geschieht und wie es uns als Kollektiv (unwiderruflich) verändert.


Wie sieht es mit unserem Thermometer aus? Welche Werte werden uns durch die Medien von klein auf vermittelt? Welche Moralvorstellungen sind derzeit erstrebenswert? Es sollte jedem klar sein, dass in der heutigen Musik (vor allem im Hip-Hop), aber auch in Hollywood-Filmen oft die Agenda der Kabale verfolgt wird:

  • Die Illusion des Getrenntseins: Ich/wir vs. die anderen wird bis zum Äußersten getrieben.
  • Ruhm und Reichtum sind das erstrebenswerte Ziel (deshalb sieht man auch immer teure Autos, Bling-Bling und Geldscheine).
  • Aber all das Geld sollte für Drogen, Alkohol und andere kurzfristige Vergnügungen ausgegeben werden (es gibt definitiv einen Zusammenhang zwischen den im Hip-Hop beworbenen Drogen und dem zunehmenden Konsum dieser).
  • Die schwarze Kultur (der USA) soll absichtlich zerstört und die Kriminalität in ihr gefördert werden (nicht nur durch die Musik, sondern auch durch die Überflutung der schwarzen Ghettos mit Drogen und Waffen).
  • Männer sind feminisiert und Frauen maskulinisiert (sie verehren die Androgynität) und gleichzeitig sind beide Geschlechter stark sexualisiert. Wiki.
  • Popmusik und Liebesromane vermitteln unrealistische Ideale, die zu konfliktreichen Beziehungen führen und die Menschen in tranceartigen Träumen baden lassen.
  • In gefühlt jedem 3. Film/Serie geht es um eine dystopische Zukunft nach einem apokalyptischen Ereignis, genau der Zustand, den sie anstreben. Das ist genau die Art und Weise, wie die Ideen des Transhumanismus vorangetrieben werden. Im Allgemeinen werden ihre Pläne und Aktionen in Filmen gezeigt (Truth in Plain Sight). Siehe hier.
  • Ignorantes Verhalten wird in Filmen und Musik als belohnungswürdig dargestellt, wer kritisch hinterfragt, wird als Spaßvogel oder Spinner dargestellt.
  • Eine Übersättigung mit immer krasseren (und durch die Technik immer realistischeren) Gewalt- und Sexszenen, auf die der Zuschauer immer mehr konditioniert wird, so dass er seinen niedersten Instinkten verfällt und leichter zu kontrollieren ist.
  • Das Mitgefühl für die Mitmenschen soll durch übermäßige Gewaltdarstellungen, insbesondere durch interaktive Gewalt (Videospiele), gemindert werden.
  • Und natürlich die ständige Entlarvung ihrer Symbolik, Riten und luziferischen Überzeugungen, die vor allem seit 2018 immer extremer und offenkundiger werden.

Sie glauben, dass der ständige Kontakt mit Symbolen Ihre Handlungen nicht beeinflussen kann? Schauen Sie sich diese Szene aus dem Film Focus an. Hier wird die Macht der Beeinflussung des Unterbewusstseins von Will Smith perfekt erklärt, einmal mehr "Truth in plain Sight":


Hier sind alle wichtigen Symboliken der Kabale in der Popkultur, eine kleine Warnung: Der Artikel ist sehr lang, aber das liegt vor allem an den vielen Bildern.

666- Die Zahl des Tieres

Die Sekte ist nicht nur von Symbolen besessen, sondern vor allem von Zahlen und Numerologie. Ich möchte noch einmal betonen: das ist nicht, was ich glaube, sondern das ist, was SIE glauben. Nach allem, was ich in den letzten sechs Jahren über verschiedene Geheimgesellschaften, Orden, Mysterien und Esoterik herausgefunden habe (z.B. in "The Secret Teachings of all Ages" von Freimaurer Manly P. Hall; eine Pflichtlektüre!). Die Phytagoräer zum Beispiel waren davon überzeugt, dass die gesamte Wirklichkeit aus Zahlenfolgen besteht (ähnlich den Matrix-Strings) und dass sich mit ihnen das gesamte Universum auf diese Weise beschreiben lässt und dass bestimmte Zahlen bestimmte Dinge bedeuten. Die Lehren des Phytagoras sind bis heute Standardlehren auf dem "Weg zur Erleuchtung" vieler Geheimgesellschaften und der Kabale. Wiki.

Und in gewisser Weise haben sie recht - alles im Universum ist fraktal nach bestimmten Mustern und Proportionen aufgebaut und lässt sich daher sehr gut mathematisch und mit Zahlenfolgen beschreiben. Darüber werde ich eines Tages einen eigenen Artikel schreiben - Stichwort: Heilige Geometrie.

Die Zahl 666, auch die Zahl des Tieres genannt, wird im Neuen Testament als die Zahl des Antichristen bezeichnet. Die Zahl wird in der Offenbarung Johannes 13:15-18 beschrieben. Auch im Kontext des Okkultismus und der Zahlenmystik wird dieser Zahl eine besondere Bedeutung beigemessen. Auch für den größten Okkultisten, der je auf dieser Welt lebte, hatte die Zahl eine zentrale Bedeutung: Alester Crowley. Er galt als "einer der bösesten Menschen, die je gelebt haben", bezeichnete sich selbst als den Antichristen und unterzeichnete seine Briefe mit der Zahl 666. Crowley findet auch heute noch Anhänger unter vielen Stars (dazu später mehr). Wiki.

Alester Crowley macht die 11. Geste.

Aus numerologischer Sicht weist die Zahl einige Besonderheiten auf:

In der Mathematik wird die Summe von aufeinanderfolgenden ganzen Zahlen als Dreieckszahl bezeichnet. Die Summe der Zahlen von 1 bis 36 (1 + 2 + 3 + ... + 36) ist 666. 36 ist selbst eine Dreieckszahl (1 + 2 + 3 + ... + 8). Außerdem kann ein magisches Quadrat mit einer Kantenlänge von 6 konstruiert werden, bei dem die Summe aller eingegebenen Zahlen 666 beträgt; die Summe in jeder Zeile oder Spalte ist also 111. Eines der bekanntesten Glücksspiele, das französische oder amerikanische Roulette, wird deshalb von abergläubischen Menschen als Spiel des Teufels bezeichnet, weil das Rouletterad die Zahlen von 0 bis 36 enthält.

Außerdem ergibt die Summe der ersten 144 (= (6+6)²) Dezimalstellen der Kreiszahl Pi die Zahl 666. Über die Zahlenkunde könnte man hier ewig schreiben - schlagen Sie einfach selbst nach, wenn Sie interessiert sind.

Wenn wir schon beim Thema Nummerologie sind: Es gibt eine Tabelle von Phytagoras, die jedem Buchstaben eine einstellige Zahl zuordnet. Da es mehr Buchstaben als Zahlen gibt, erhält jede Zahl 3 Buchstaben (außer 9, die nur 2 hat). Diese Tabelle, die auch von den Freimaurern verwendet wird, sieht wie folgt aus:

1 2 3 4 5 6 7 8 9

A B C D E F G H I

J K L M N O P Q R

S T U V W X Y Z

Wegen der Größe der Buchstaben ist sie leicht versetzt, aber die Buchstaben F, O und X können zu 6 addiert werden, wie der Fernsehsender FOX. Also FOX=666. Und die früher sehr angesagte Chat-Endung XOXO bedeutet ebenfalls 6666. Oder Foo Fighters = 666 Kämpfer. Oder XXX, ein internationales Symbol für pornografische Inhalte, oder der Film 'Triple-X' bedeuten in der Zahlenmystik alle 666.

Die Ok-Geste ist eine Version von 666, die durch die Finger der Hand symbolisiert wird, die drei gestaffelte 6en bilden. Diese Handgeste wurde im Laufe der Geschichte überall auf der Welt mit unterschiedlichen Bedeutungen und Kontexten verwendet, in den meisten Fällen jedoch um auszudrücken, dass alles in Ordnung ist. Im Okkultismus hat sie jedoch eine andere Bedeutung:

Die Geste ist als "weibliche Hand" bekannt und wurde einst mit weiblichen Genitalien in Verbindung gebracht. Sie wurde auch verwendet, um die Zahl 666 als die "Zahl des Tieres" darzustellen, wobei die drei Sechsen alle den Kreis von Zeigefinger und Daumen teilen, während die anderen drei Finger ihre individuellen Oberlängen bilden. Im Satanismus stehen die drei Finger auch für die drei Aspekte der "unheiligen Dreifaltigkeit" des Sonnengottes Luzifer, der Muttergöttin und ihres Sprösslings, des Antichristen. In der Freimaurerei steht das Handzeichen auch für die Gottheit der Sonne und das freimaurerische Streben nach Licht.

Der Grund, warum so viele Prominente und Politiker diese Zeichen machen (und ich meine ALLE, die ganze Zeit), hat eher mit der okkulten Bedeutung zu tun. Dies wird dadurch deutlich, dass diese Geste sehr oft mit einer anderen okkulten Symbolik/Geste des Kults kombiniert wird und somit die Ok-Geste im eigentlichen Sinne keinen Sinn mehr macht, bzw. sehr unnatürlich aussieht. Oft wird die 666-Handgeste über ein Auge oder manchmal sogar über beide gelegt (Ein-Augen-Symbolik). Wann wollten Sie das letzte Mal mit der OK-Geste auf Ihrem Auge ausdrücken, dass alles gut oder in Ordnung ist? Genau, nie. Es sei denn, Sie imitieren gerne Prominente, ohne nachzudenken, oder nehmen an so etwas Rotzigem wie der #DelleAlli-Challenge teil, aber dann haben Sie wahrscheinlich so wenig Gehirnzellen, dass Sie es nicht bis hierher geschafft hätten.

Die Geste wird also im okkulten Kontext verwendet und nicht als "alles ist in Ordnung"-Geste. Es muss gesagt werden, dass die meisten von ihnen unter MK-Ultra stehen, so dass sie die ganze Zeit in einer Art hypnotischem Zustand sind, auch wenn sie normal erscheinen. Das heißt: Manche machen diese Symbole völlig unbewusst aus einem Impuls heraus. Andere hingegen tun es bewusst.

Sie kann sich nicht entscheiden, welche der Gesten sie machen möchte 🙂

Auch Teile der großen Kirchen und Möchtegern-(Tele-)Evangelisten sind Teil des Clubs (insbesondere der Vatikan).

Ich könnte stundenlang weitermachen, glauben Sie mir, ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass 90% aller Prominenten und Politiker diese Handgesten ständig machen, und ich habe nur die genommen, bei denen die 666-Geste mit der Ein-Augen-Geste kombiniert ist, denn diese ist definitiv nicht mit dem Ok-Zeichen zu verwechseln. Wie viele müssen Sie sehen, bevor ein Zufall völlig ausgeschlossen ist? Diese Leute posieren für die Titelseiten, sie wissen, was sie mit ihren Händen tun, und aus den Dutzenden von Fotos, die pro Shooting gemacht werden, wählt jemand genau diese zur Veröffentlichung aus. Hier ist nichts mit Photoshop bearbeitet oder ähnliches. Allerdings darf man nicht vergessen, dass dieses Symbol schon immer das 666-Zeichen war, die Bedeutung des Ok wurde einfach darüber gelegt (exotischere Bedeutung). Über dem Auge ist es aber noch offensichtlicher, ich meine, wer macht so eine Geste? Ich kenne niemanden persönlich und ich habe es auch nie so gemacht. Aber leider gibt es genug Schafe da draußen, die es tun, einfach mal Delealli-Challenge googeln, hunderte von unwissenden Menschen, meist Kinder, verrenken sich, um dieses Symbol zu machen. Aber nicht nur durch diese Geste wird die 666 verbreitet:

Entfesselt die (Nummer der) Bestie!

Der hebräische Buchstabe Wav steht für die Zahl 6 und im Alphabet für W.

Biggie fiel auch durch satanische, sogar pädophile, Texte auf!

EP-Cover von Drake

666 mit einem Dreieck in der Mitte

Das Logo der Trilateralle-Kommission, einer Denkfabrik von David Rockerfeller

Neben offensichtlichen 666-Bezügen in Liedern von Bon Iver, Iron Maiden, der Transvestitin Sharon Needles (in ihrem Video gibt es eine Menge Symbolik) sowie Dutzenden von Metalsongs gibt es auch verstecktere wie den folgenden Track von Jay-Z, der bei normaler Wiedergabe völlig unverständlich klingt, aber rückwärts abgespielt eindeutig "Murder, Murder Jesus Six Six Six" enthält. Warum tut er das? Seine Kunden sind hauptsächlich Amerikaner und dieses Land ist sehr christlich, warum sollte er die Botschaft verstecken, wenn er provozieren will?


Diese Technik wird Backmasking genannt und wird von der Sekte in der Musikindustrie seit den 60er Jahren eingesetzt und ist Teil ihres Arsenals an "unterschwelligen Botschaften". Dazu später mehr.

Ein-Augen-Symbolik

Die Symbolik des Einäugigen oder Verborgenen Auges wird sowohl als Geste als auch als Symbol verwendet. Wie die 666-Geste kommt sie allein oder in Kombination mit anderen Symbolen des Kults vor. Das Zeigen oder Hervorheben eines Auges steht für das "Allsehende Auge" oder auch "das Auge Gottes" oder, da der Kult alles auf den Kopf stellt, "das Auge Luzifers", der in ihren Augen der wahre gute Gott und der wahre Teufel der jüdisch-christliche Gott Jahwe ist. Das Auge wacht über die Menschheit und wird oft mit Lichtstrahlen und/oder in einem Dreieck abgebildet. Dieses Symbol ist durch die Freimaurer bekannt, die es auch auf der Rückseite der 1-Dollar-Note abgebildet haben (auch wenn dies oft bestritten wird). Neben dem Quadrat und dem Zirkel ist dieses Symbol das bekannteste Freimaurersymbol und in jeder Loge zu finden. Es ist aber auch ein Symbol des Christentums und steht dort für die Heilige Dreifaltigkeit Gottes (wenn es in einem Dreieck steht). Für die Freimaurer steht das Auge für ihre verallgemeinerte Gottesvorstellung, die sie als den "Großen Baumeister des Universums" bezeichnen (Matrix lässt grüßen), und das Licht, das von ihm ausgeht, steht für die nie endende Suche nach Erleuchtung. Der Kult, der nicht nur die Freimaurerei, sondern auch alle anderen Geheimgesellschaften infiltriert hat, sieht darin das leuchtende Auge Luzifers, des Lichtbringers.

Die Symbolik des einen Auges ist in der Popkultur fast am häufigsten anzutreffen, oft in Kombination mit anderen, z. B. wird mit zwei Händen ein Dreieck gebildet, durch das das Auge betrachtet wird, oder die 666-Handgeste wird über das Auge gelegt, das in der Freimaurerei das allsehende Auge des Architekten und die Finger das strahlende Licht darstellen. Manchmal wird ein Auge einfach mit einer Hand oder einem anderen Gegenstand abgedeckt, so dass nur ein Auge sichtbar ist (versteckte Augensymbolik). In Filmen, Zeichentrickfilmen und Musikvideos ist das Dreieck mit einem Auge darin oder nur einem Auge in verschiedenen Variationen zu sehen. Diese Dinge werden in der Regel nicht willkürlich, sondern von Bühnenbildnern, Regisseuren, Zeichnern und Ressigeuren präzise platziert, oft zusammen mit anderen okkulten Symbolen oder Kontextrahmen. Gerade wenn mehrere okkulte Symboliken oft von derselben Person kombiniert werden, ist dies ein deutliches Indiz dafür, dass diese Symbole im okkulten Kontext gezeigt werden sollen und auch so zu verstehen sind und nicht nur irgendwelche Zufallsaufnahmen sind (zumindest von den oben genannten Personen, der Star selbst tut oft nur, was ihm gesagt wird). Wie die anderen Symbole dienen sie dem Kult als Hinweis darauf, wer der Agenda dient und unter Kontrolle ist. Ich werde Ihnen in diesem Artikel oft Kombinationen zeigen, z.B. Dreieck + Ein-Auge, 666 + Ein-Auge, Teufelshörner + Wie oben so unten usw..

Verborgenes Auge / Pentagramm

Ein Auge in Kombination mit der Monarchfalter-Symbolik, dazu die Titelgeschichte "Love Sex Magic", die sehr nach Crowley klingt.

Ein-Auge + Horus-Auge

Dreiecke

Ich habe es schon erwähnt: Dreiecke gehören auch zum Symbolrepertoire des Kultes. Obwohl (oder weil) das Dreieck die einfachste Form hat, hat es die meisten Bedeutungen, von denen viele wegen seiner drei Ecken mit Trinitäten zu tun haben, z.B. Geist, Seele, Körper oder Schöpfung, Erhaltung, Zerstörung oder Liebe, Wahrheit, Weisheit usw. Die Drei ist auch die heiligste Zahl in der Zahlenkunde. Ein aufrechtes Dreieck steht für das männliche Prinzip, die Sonne und das Element Feuer, während ein umgekehrtes Dreieck für das weibliche Prinzip, den Mond und das Element Wasser steht. Zwei übereinander gelegte Dreiecke ergeben ein Hexagramm, das nicht nur ein Symbol des Judentums ist (Davidstern), sondern auch für die Anbetung des Saturn und des fünften Elements, des Äthers, steht. Aber das geht jetzt zu weit. Das Dreieck stellt auch die Pyramide dar, die für Stabilität und Hierarchie steht. Der Kult ist streng hierarchisch, je mehr Stufen man die Machtpyramide hinaufsteigt, desto mehr Wissen erlangt man, aber die totale Erleuchtung ist nur der Spitze der Pyramide, dem so genannten Capstone, vorbehalten, wo in ihren Augen letztlich Luzifer an der Spitze steht. Wie auf der Dollarnote symbolisiert, schwebt der Capstone mit dem leuchtenden Auge (Luzifer, der Lichtbringer) über der Pyramide. Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass sich das Streben nach Erleuchtung tatsächlich endlos anfühlt". Immer wenn man denkt, dass man die Spitze erreicht hat, tauchen plötzlich weitere Stufen auf, oder um eine andere Metapher zu verwenden: Der Kaninchenbau ist unendlich tief. Vereinfacht gesagt: Man lernt nie aus. Ähnlich verhält es sich mit der Machtpyramide der Sekte.

Der Okkultist Alester Crowley veröffentlichte Bewegungen und Handgesten seiner okkulten Rituale in seinem Werk The Magick of Aleister Crowley: A Handbook of the Rituals of Thelema. Dazu gehörten das Dreieck und die Raute über der Hüfte.

Der Diamant, ebenfalls ein Symbol der Weiblichkeit, dürfte uns von Frau Merkel nur allzu gut bekannt sein.

Merkel, möglicherweise seit den 80er Jahren unter MK-Ultra
Kriegsverbrecher Tony Blair

dreieck kanye west und ellen

Jay-Z-Fans werden jetzt denken: Hey, das ist doch nur das Logo von Jay-Zs Label Roc-A-Fella. Nein, das ist die exotische Bedeutung, die darüber gestülpt wurde, die echte geht auf Alester Crowley und die Sekte zurück. Abgesehen davon: Roc-A-Fella... Rockerfeller!!! Die Kabale lacht uns ins Gesicht! Spott ist Teil ihrer Religion.

Wenn zwei Argumente glücklich sind, ist der dritte glücklich: Das ist eine klassische Betäubungsgranate, das ist keine, beide zeigen das Symbol ihrer Sekte.

Adolf Hitler: Jay-Z-Fan oder Schüler des Okkulten und der Lehren Crowleys, was ist wahrscheinlicher?

Auch die Hitlerjugend soll dieses Symbol gemacht haben, bis es durch den Hitlergruß ersetzt wurde.

Anton Laezy, Gründer der Kirche des Satans

Christina Aguilera

Eine andere Version der Geste
Und die hirntoten Zombies machen alles, nur nicht auffallen. Heil den Illuminaten, kniet nieder vor euren Herrschern.

Auch hier habe ich nur einen sehr kleinen Ausschnitt gezeigt und könnte stundenlang weitermachen, aber ich denke, es wird langsam klar, dass diese Gesten ständig, absichtlich und überall gemacht werden, Zufall ist extrem unwahrscheinlich. Und nein, ich interpretiere nicht in jedes Symbol etwas hinein, eine Königin nach oben z.B. hat keine okkulte Bedeutung und wird ständig benutzt... von jedem auf der Welt, nicht nur von Prominenten und Politikern. Aber das Dreieck mit dem Auge Luzifers darin wird auch so oft in Filmen, im Fernsehen usw. gezeigt. Hier ist eine kleine Zusammenstellung:

Teufelshörner

Ebenfalls eine der am weitesten verbreiteten Symboliken der Kabale ist die Teufelshörner-Geste, auch bekannt als Mano Cornuta. Viele kennen diese weltberühmte Handgeste nur aus dem Rock/Metal-Genre, da sie seit den 70er/80er Jahren von Rockstars und damit auch von Konzertbesuchern und Fans inflationär eingesetzt wird. Dort ist sie auch als Metal-Zeichen bekannt und wird als Szene-Identität und Ausdruck der Musikbegeisterung stolz in die Luft gehalten. Viele glauben, dass dieses Zeichen (oft als Pommes frites bezeichnet) durch die Band Kiss in der Szene etabliert wurde, aber auch die Beatels und sogar Elvis Preasley (der ein mächtiger Okkultist war und von Dämonen geleitet wurde) haben es gezeigt. Sehen Sie hier.

Es ist heute auch im Hip-Hop, Pop und fast jedem anderen Genre zu sehen, ebenso wie bei Sportveranstaltungen (vor allem bei Fans der Texas Longhorns), aber auch viele Politiker machen dieses Zeichen. Und die haben mit "Lets Rock!" gar nichts zu tun. Selbst Zeichentrickfiguren machen dieses Zeichen, und zwar völlig unabhängig von der Rockmusik.

Die Wahrheit ist, dass diese Geste, wie alle anderen hier aufgeführten, eine okkulte Bedeutung hat und von den Kabalen absichtlich in das Massenbewusstsein der Menschen platziert wird. Sie akzeptieren sofort die wackelige Bedeutung, die man ihnen übergestülpt hat ("es ist nur Metall, ne...weil Metall"), ohne zu hinterfragen und kopieren sie einfach wie hirntote Zombies, weil sie dazugehören und sich als Teil einer großen Masse fühlen wollen. Einfache Massenpsychologie, das hat auch mit dem Hitlergruß funktioniert.

Die Teufelshörner stehen im Okkultismus natürlich für gehörnte Gottheiten wie Baphomet, Pan, Satan oder auch für (Opfer-)Ziegen. Bei heidnischen Hexen (Wicca) ist diese Geste auch ein Zeichen für einen der beiden Hauptgötter (die Männchen), die verehrt werden und gehörnt sind, bekannt unter den Namen Janicot oder Cernunnos.

Abgrenzung: Wenn ich von den Teufelshörnern spreche, dann gehört dazu auch das ILY-Symbol! Beides sind Handzeichen des Okkulten, letzteres sogar noch mehr. Laut dem Codex Magicia war die Erfinderin des ILY-Symbols, Helen Keller, eine praktizierende Okkultistin. Dieses Zeichen bedeutet in der amerikanischen Zeichensprache auch "I love you", was kein Zufall ist, denn ein Eckpfeiler der luziferischen Ideologie ist die Umkehrung und Pervertierung. Das Gute wird zum Bösen und das Böse zum Guten. Die Ausnahme ist das Shaka-Symbol (Bild rechts), das den beiden anderen ähnlich ist, aber ein traditionelles hawaiianisches Grußsymbol darstellt. Es wird auch nicht von Stars oder Politikern außerhalb des hawaiianischen Kontextes verwendet.

Hier ist eine kleine Auswahl aus den Bereichen Popkultur, Politik und Kirchen.

Wahlen sind eine Illusion, zwei Seiten derselben Münze, unterschiedliche Gesichter, aber dieselbe Agenda, derselbe Drahtzieher.

Eminems erstes Albumcover nach der MK-Ultra-Umprogrammierung 2007, Ein-Augen-Symbolik + Devil Horns.

Jay-Z und Beyonce

Beatles mit 666 und Devil Horns lange vor Kiss

In fast jedem Disney-Film machen die Figuren diese Geste völlig willkürlich
Der neue Papst macht sie immer wieder
Truther' Alex Jones ist ein von der Kabale gesteuerter Desinformationsagent ... kontrollierte Opposition vom ersten Tag an.

Quentin Tarantino kombiniert sie mit der Geste "Wie oben, so unten".

Beitrag von Die Antwoord

Auch hier gilt: nur einen kleinen Abschnitt, sonst wird er zu lang.

Pentagramm & umgedrehtes Kreuz

Das Pentagramm und das Kreuz sind eigentlich zwei heilige Symbole. Ersteres gehört zur weißen Magie der alten Mysterienschulen wie der Druiden, letzteres zum Christentum. Ein normales Pentagramm (Spitze nach oben) gilt als "Zeichen des Guten" .... Ein Pentagramm hat auch besondere mathematische Eigenschaften. Es gilt als Symbol der Venus, und der fünfeckige Stern wurde von Phytagoras wegen seines goldenen Schnitts besonders verehrt. Die Gnostiker sahen es als Symbol ihres Gottes Abraxas und als Symbol für den Kreislauf des Lebens. Für die Freimaurer verweist er auf die Tugenden Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit, Mäßigung und Fleiß. Sie sehen in den fünf Ecken aber auch den Geist und die vier Elemente oder den Äther und die vier Himmelsrichtungen. Druiden verwenden ein Pentagramm für ihre (weiße) Magie und um sich vor Dämonen und bösem Zauber zu schützen. Christen sahen das Pentagramm als Symbol für Jesus Christus am Kreuz, wobei jeder Punkt einen Nagel am Kreuz darstellt. Außerdem ist es kein Zufall, dass das, was wir als Stern bezeichnen, gewöhnlich als Pentagramm mit den 5 Ecken dargestellt wird.

Ein auf dem Kopf stehendes Pentagramm (mit der Spitze nach unten) steht jedoch für das Okkulte und die schwarze Magie und wird weithin als Symbol des Satanismus (Zeichen des Bösen) angesehen. Es gilt auch als das "Zeichen der Ziegensabbate", wobei die oberen beiden Zacken die Hörner, die mittleren beiden Zacken die Ohren und der untere Zacken die Schnauze einer Ziege oder eines Baphomets darstellen. Es wird bei schwarzen Messen zur Beschwörung von Dämonen verwendet und ist auch ein wichtiges Symbol für Hexen der schwarzen Magie. Umgekehrte Pentagramme gehören seit den 80er Jahren zum Standard auf Plattencovern und Shirts von Metal-Bands (weil der Satanismus so voller Meddl ist!!), aber sie tauchen auch immer häufiger auf Kleidung und in Musikvideos auf, die nicht diese Musik beinhalten, genauso wie die Baphomet assoziiert werden.

Ein nach oben weisendes Pentagramm wird in der Hexerei verwendet, ein nach unten weisendes im Satanismus. Beides sind jedoch magische Praktiken. Der ehemalige Freimaurer, Magier und Satanist William Schnoebelen:

"Für den Magier hat das umgekehrte Pentagramm nur einen einzigen Zweck, nämlich die Macht Satans heraufzubeschwören und das Reich des Teufels auf Erden zu manifestieren."

Oft befindet sich das Pentagramm in einem Kreis, um den herbeigerufenen Dämon festzuhalten; außerdem wird jedes Symbol "mächtiger", wenn es sich in einem Kreis befindet.

Während dieses Symbol im Metal-Genre schon immer zu sehen war, fällt auf, dass es auch in Musikvideos anderer Genres immer häufiger zu sehen ist.

Rapper ASAP Rocky führt in einem Musikvideo ein satanisches Ritual mit einem Pentagramm aus Kokain durch.

ASAP Rocky wurde ebenfalls in einem Kleid gesehen. Der Grund dafür ist SWAG (was für Secretly We Are Gay steht). In Wahrheit ist es jedoch Teil der rituellen Erniedrigung und Feminisierung.

Brennendes Pentagramm im Musikvideo von '30 Seconds to Mars'
Rapper Travi $ Scott in Musikvideo

 

Kesha im Musikvideo zu 'Die Young'
Kayne West

Dieses Video der Popsängerin Kesha ist so überladen mit Symbolik, dass es lächerlich ist, schaut euch einfach die Kommentare unter dem Video an. Dreiecke überall, wo man hinschaut, sie macht ständig Ein-Augen-Symbolik, Totenkopf & Knochen und umgekehrte Kreuze, die für ein paar Frames durch das Bild blitzen (also besser nicht hinschauen), Pentagramme, das alles sehende Auge in einem Dreieck auf ihrem Hintern usw. Außerdem sieht es so aus, als ob sie von einer okkulten Sekte infiziert wird und diese eine Kirche auseinander nimmt. Abgesehen von der hedonistischen Botschaft 'Die Young', die wie YOLO (You Only Live Once) auf den Ideen von Alester Crowley (Do What thou Wilt) basiert. So weit, so schlecht, was ist hier das Besondere: Kesha twitterte, nachdem der Song wegen einer Schießerei an einer Schule aus dem Radio genommen wurde (was für ein Zufall), dass sie den Text nicht so schreiben wollte, aber gezwungen wurde! Das Gleiche gilt für das Video...

Ein anderes Bild von Kesha
Enter Kesha: Inv. Kreuz auf der Brust und das Pentagramm der Tänzer
Trasher, ein Skatemagazin / Bekleidungsmarke

Mit Trasher haben sie es geschafft, satanische Symbole sowohl in der "Metal-Szene" als auch in der "Skater-Szene" als cool zu etablieren (Pentagramm, Baphomet und 666). So unterschiedlich die Vorlieben, Interessen und Handlungen der verschiedenen Jugendgruppen auch sind, ihre Symbolik und die zugrundeliegenden Überzeugungen werden alle nach und nach dem Luziferismus/Satanismus angepasst.

Aber auch bei anderen Bekleidungsmarken: Eule, Auge, inv. Pentagramm
Im Film Metropolis wird der Roboter unter dem Pentagramm "zum Leben erweckt".

Der Pentagramm-Stern ist auf den Getränkemarken Heineken und Rockstar zu finden (bei Rockstar sogar invertiert).

Superlangweilige Sterntattoos (Pentagramm) sind auch bei weiblichen Stars sehr beliebt.

Und natürlich machen die Kinder so etwas ...

Das Gleiche gilt für das umgedrehte Kreuz. Ein normales Kreuz ist seit jeher ein christliches Symbol für den Opfertod Jesu Christi und die damit verbundene Erlösung von Sünden. Das umgedrehte Kreuz wird eigentlich "Petruskreuz" genannt. Der Ursprung des umgedrehten Kreuzes liegt in der katholischen Tradition, dass Simon Petrus verkehrt herum gekreuzigt wurde. Es wird angenommen, dass er um diese Form der Kreuzigung bat, weil er sich unwürdig fühlte, auf die gleiche Weise wie Jesus gekreuzigt zu werden. Daher verwenden einige Katholiken das umgedrehte oder petrinische Kreuz anstelle des traditionellen lateinischen Kreuzes als Symbol der Demut. Heute wird das umgedrehte Kreuz jedoch hauptsächlich im Okkultismus und Satanismus verwendet. Seine Bedeutung ist die Umkehrung der christlichen Werte und dient in erster Linie als Provokation. Dieses Symbol wird auch von der Kabale durch ihre Monarchen-Sklaven verbreitet.

Hier das Kreuz in einer 'Kirche des Satans'
Und hier im Stuhl des Papstes ... nicht die einzige satanische Symbolik im Vatikan.
Erpel
Control Minds

Rapper Little Xan, der lange Zeit den Konsum von Benzodiazepinen verherrlichte

"Aber Moooom, Antichrist ist jetzt richtig cool, das trägt jeder!"
Tochter von Hillary Clinton
Wieder Clinton
Lil Wanye: Umgekehrtes Kreuz und Pyramide auf der Kappe.
Amber Rose, Tätowierung unter dem dritten Auge, auch Skull & Bones Symbolik auf dem Arm

Wieder einmal die friedliebenden Beatles #made in TavistockInstitute
Natürlich ist Lady Gaga auch am Start.... und natürlich behält sie ihre Augen auf, denn das ist es, was man tut, richtig?

Freimaurerische Symbolik

Die Freimaurer sind ein Geheimbund, der auf den ersten Blick gar nicht geheim ist, denn sie verstecken sich nicht. Jeder, der will, kann Mitglied werden, egal welcher Religion oder Nationalität. Ihre Logen sind in jedem Land, in jeder Stadt der Welt deutlich sichtbar. Natürlich gibt es Gegenden auf der Welt, in denen es weniger Logen gibt, aber es gibt sie auf allen Kontinenten der Erde. Es gibt etwa 300 Freimaurer-Großlogen, die über bis zu 100 Unterlogen stehen (zumindest die großen Großlogen) und Tausende von Mitgliedern haben. Wenn man Mitglied ist, durchläuft man auf der Suche nach Erleuchtung mehrere Grade, deren Aufstieg durch das "Erlernen des Handwerks" (das bestimmte spirituelle Lehren und Symbolik umfasst) verdient werden muss.

Beim Eintritt in die Freimaurerei sowie beim Aufstieg in höhere Ränge durchläuft man bestimmte geheime Rituale, an die man sich strikt halten muss. Je nach Großloge gibt es 3 Grade (Yorker Ritus) oder 33 Grade (Schottischer Ritus), die man erklimmen kann. Einige Logen sind streng und verlangen so etwas wie das Bestehen einer Prüfung der Lehren, um den Aufstieg zu verdienen, aber in vielen kommt der Aufstieg mit der Zeit von selbst, solange man keine der Regeln bricht, z. B. das Schweigegelübde (dazu gehört auch, nicht über die Freimaurerei zu schreiben, während man Mitglied ist, was natürlich nicht jeder in der Geschichte ausnahmslos befolgt hat). Der Aufstieg vom ersten bis zum 33. Grad dauert etwa 15-20 Jahre, so dass man normalerweise ein Leben lang Mitglied ist. Einige Forscher sagen, dass man erst mit dem 33. Grad wirklich im Club ist und dass der Wissenssprung vom 32. zum 33. Grad noch größer ist als der vom 1. zum 32.

Die ersten Grade (und viele Jahre) dienen also nur der Prüfung der Loyalität. Am 33. Grad wird enthüllt, dass die seit Jahren betriebene "Suche nach dem Licht" in Wirklichkeit das Licht Luzifers (des Lichtbringers) ist. Das bedeutet, dass auch die unteren Ränge nur getäuscht werden und das ganze Bild nicht kennen und deshalb natürlich die Freimaurerei vehement gegen die Verschwörungsvorwürfe verteidigen. Sie schätzen sich selbst fälschlicherweise als wissend ein. Wie die meisten Geheimgesellschaften wurde auch die Freimaurerei von Mitgliedern der Sekte (dem Familienclan der 13 Illuminaten) unterwandert und baute dort Ende des 18. Jahrhunderts eine Geheimgesellschaft innerhalb einer Geheimgesellschaft auf. Sie stehen an der Spitze der Großlogen und erlauben nur anderen "Familienmitgliedern", diese Position zu erreichen. Ich werde in meinem Artikel über die Illuminaten noch ausführlicher darauf eingehen.

Winkel und Kreis mit G in der Mitte auf einem Freimaurerring

Die wichtigsten Symbole der Freimaurerei sind der Winkel und der Kreis, die in der Regel durch ein G in der Mitte dargestellt werden. Dieses G steht in der Numerologie für 33, was wiederum für die 33 Grade der Freimaurerei steht.

Dennoch gibt es in der Unterhaltungsindustrie eine enorme Menge an freimaurerischer Symbolik, allein schon deshalb, weil die Dichte der Freimaurer in den USA größer ist als irgendwo sonst auf der Welt und daher natürlich auch in Hollywood stark vertreten ist.

Es gibt einige freimaurerische Symboliken, zum Beispiel den Schwarz-Weiß-Kontrast, der oft durch ein schwarz-weißes Schachbrettmuster dargestellt wird. Es ist ein Symbol für die im Universum existierende Polarität (Liebe/Hass, Licht/Dunkelheit usw.) und die von der Sekte künstlich geschaffene Trennung innerhalb der Gesellschaft, mit der sie uns leicht kontrollieren kann: Rechte gegen Linke, Demokraten gegen Republikaner, der Westen gegen den Islam und umgekehrt, Schwarze gegen Weiße, Arme gegen noch Ärmere usw. Jede Loge auf der Welt hat ein solches schwarz-weißes Schachbrettmuster auf dem Boden. Es ist ein Symbol für das Prinzip "teile und herrsche": Ein Feind, der in viele kleine Segmente aufgeteilt ist, die sich auch noch gegenseitig hassen, ist schwächer als wenn er vereint wäre und daher leicht zu besiegen. Im Fall der Sekte ist dieser Feind die gesamte Menschheit.

Hier sind einige Beispiele für Freimaurerlogen:

Aber auch in Musik und Film wird dieses Symbol häufig verwendet. In Anbetracht der nahezu unendlichen (Bühnen-)Gestaltungsmöglichkeiten kommt das schwarz-weiße Schachbrettmuster recht häufig vor.

Britney Spears Musikvideo
Dasselbe Video.
Beonce bei Good Morning America-Auftritt
cb 3
Demi Levato, People's Choice Award. Die "Dame in Rot" ist auch ein Symbol (Hure von Babylon) ... "Hörst du mir zu Neo? Oder hast du der Frau im roten Kleid Aufmerksamkeit geschenkt ..."
Katy Perry mit Phallussymbol
Weihnachtsfoto der Kardashians
Disney-Mädchen Lizzy McGuire
Der Film Karbinet von Dr. Parnassus
Lady Gaga Musikvideo
Kid Cudi Musik Video
Der Film Matrix strotzt nur so vor Symbolik
MJ-Album
Hannah-Montana-Schule
Hochzeit des britischen Königshauses

 

MTV VMA 2005, die berühmten 3 küssen Madonna, Spears, Aguilera
Auch oft in Kleidung: Kylie Minouge
Megan Fox: Schaufensterpuppen-Symbolik
Willow Smith - Peitsche mein Haar
Rihanna
Selena Gomez: So wird auch die Dualität dargestellt
Shakira

Und wie immer: Wieder nur ein kleiner Ausschnitt, halten Sie in Zukunft Ausschau danach.

Ein weiteres freimaurerisches Symbol sind zwei nebeneinander stehende Säulen, die sogar Namen haben: Jachim und Boas. Diese beiden Säulen sind bereits im oberen Bild des freimaurerischen Teils zu sehen, und auch weiter unten. Zugegeben, diese Symbolik ist nicht allzu oft zu sehen, schon allein deshalb, weil sie schwieriger umzusetzen ist.

Kanye West

Die Zwillingstürme des WTC (Zwillingssäulen), erbaut von David Rockerfeller, die beim 9/11-Ritual zerstört wurden und zum One-World-TradeCenter-Tower wurden. Ein Symbol für den Beginn der NWO an 9/11 und die Vereinigung der Dualität.
Der neue Turm wurde so gebaut, dass er von unten wie eine Pyramide aussieht, er ist 1776 Fuß hoch, was, genau wie die Dollar-Pyramide, nicht das Jahr der Unabhängigkeit angibt (exotischer), sondern das Jahr der Gründung des Illuminatenordens (esotere)

Eine andere Möglichkeit ist es, sich mit einem Band die Augen zu verbinden oder sich die Hose hochzuziehen, die Brust zu öffnen und sich einen Strick um den Hals zu legen. Alle werden bei den Initiationsritualen der Freimaurer verwendet und sind auch in der Popkultur häufig zu finden.

Einführungsritual
Rosa bei einem Auftritt. Konzerte sind oft Rituale im Verborgenen
Dave Chappell kurz nachdem er sich an die Sekte verkauft hatte

Oder eine versteckte Hand, wie sie Napoleon hatte, dient ebenfalls als Erkennungsmerkmal. Wurde hauptsächlich in der Vergangenheit verwendet, ist aber auch heute noch häufig zu sehen.

Napoleon (und alle seine Brüder) waren hochrangige Freimaurer
Die Welt ist eine Bühne mit vielen Akteuren".
Die amerikanischen Präsidenten 1900 ...
Und die amerikanischen Präsidentschaftskandidaten heute ... andere Zeit, gleiche Machtstruktur.
Robert DeNiro, in Kombination mit Teufelshörnern
Ein Auge, versteckte Hand
Schwarzes und weißes Schachbrett, versteckte Hand
Johnny Deep

Hier finden Sie weitere Beispiele für die verborgene Hand in der Geschichte, sonst würde dieser Artikel viel zu lang. Lesen Sie hier.

Ähnlich wie der bekannte Freimaurer-Handgruß.

Dann gibt es noch die Skull & Bones-Symbolik: Das ist ein menschlicher Schädelknochen mit zwei sich kreuzenden Knochen, die ein liegendes X bilden. Dieses Symbol ist vielen nur von der Piratenflagge bekannt. Die Piraten waren eigentlich die Tempelritter und gaben sich immer als das Schiff aus, über das sie segelten. Sie verkleideten sich und hissten die gleiche Flagge wie das Schiff, das sie angriffen (daher "Angriff unter falscher Flagge"). Erst während des Angriffs hissten sie ihre Totenkopfflagge. Der Totenkopf taucht jedoch auch in der Freimaurerei auf und ist das Hauptsymbol eines anderen Geheimbundes der Sekte, der Skull & Bones Society, einem Geheimbund der Yale University. Besonders bekannte Mitglieder sind George W. Bush und sein Vater George H. W. Bush, die beide Präsidenten der USA waren. Letzterer gilt sogar als ein ziemliches Urgestein der Kabale in den USA und wurde von vielen Monarch/SRA-Opfern als Täter und von Alexander Wilder sogar als Reptiloide bezeichnet. Sein Vater Precott Bush, der in seiner Zeit als Bankier Adolf Hitlers Drittes Reich finanzierte, war ebenfalls Mitglied, ebenso wie einige wichtige CIA-Leute jener Zeit. Dass die Familie Bush, die mehr Leid und Tod in der Welt verursacht hat als jede andere amerikanische Familie, ihre Studienzeit in einem todesverehrenden Geheimbund verbrachte und dort Freunde fürs Leben fand, ist nicht überraschend. Auch die Nazis benutzten gerne das Symbol des Totenkopfes mit dem Knochen, wie alle anderen immer auf schwarzem Grund.

Skull & Bones Logo mit ihrer Nummer 322, dementsprechend ist der 22.03 ein besonderer Tag für sie.
Mitglieder, im Bezirk Gerorge HW Bush
Freimaurergrad-Zertifikat aus dem 18. Jahrhundert in Frankreich
Abzeichen der SA Hitlers 1923
Abzeichen des Regiments 'Der Führer' der SS, auch hier könnte die 3 und die SS auch 22 sein ... Hitler wurde von einem Bones-Mitglied finanziert

Achten Sie in Zukunft auf dieses Symbol und die Zahl 322 oder das Datum 22. März (in den USA: 03/22), es erscheint in einigen Filmen im Zusammenhang mit Tod und Zerstörung. Aber auch im wirklichen Leben: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Terroranschlags in Brüssel am 22. März 2016 und eines weiteren Terroranschlags in Westminister am 22. März des folgenden Jahres? Denken Sie daran, dass die Sekte von der Zahlenkunde besessen ist.

Die Sonne oder Saturn ist ein weiteres Symbol, da der Glaube des Kults aus den sonnen- und saturnverehrenden Kulten Babylons und Ägyptens hervorgegangen ist. Dementsprechend sind ägyptische Symbole wie das "Auge des Horus" (das wiederum ein Symbol für die Zirbeldrüse ist), ägyptische Gottheiten und Pharaonen in diesem Kult und in der Freimaurerei ebenfalls sehr verbreitet. Dementsprechend sind sie auch in der Volkskultur stark vertreten. Die Verehrung der schwarzen Würfel (Mekka, Rabbiner auf der Stirn, in Brüssel und an der Wall Street usw.) geht ebenfalls auf die Verehrung des Saturn zurück, aber das würde den Rahmen dieses Artikels sprengen... Die Saturnsymbolik ist einen eigenen Artikel wert.

Naomi Campells Ferienhaus in der Türkei ist buchstäblich das Auge des Horus
Das Luxor Hotel, ein okkulter Ort, hören Sie, was der legendäre William Cooper darüber zu sagen hat. Die Schießerei in Las Vegas (Ritual) fand 2017 vor der Pyramide statt
Katy Perrys Video für "Blue Horse" (das Apokalypse-Pferd des Antichristen ist blau, auch am Flughafen Denver zu sehen)
Michael Jackson, 'Remember Me'
Oscar

Apropos Preise: Der Emmy Award basiert auf den 'Gefallenen Engeln', den Engeln, die sich laut der Bibel von Satan verführen ließen und gegen Gott rebellierten (bekannt als der Sturz aus der Hölle) und sind somit mit Dämonen gleichzusetzen. Kein Wunder, dass sich die größte Filmschmiede der Welt in Los Angeles befindet, denn nach dem Glauben der Sekte sollen dort die gefallenen Engel (Nephelim) vom Himmel gekommen sein (Aliens; Stichwort Prä-Astronautik). Ihre Flügel sind wie Blitze geformt, was ein weiteres Symbol des Kults ist, und er hält ein Modell der Planetenbewegung hoch. Und obendrein: Die Emmy Awards werden von der National Academy of Television Arts and Sciences, offiziell abgekürzt NATAS, verliehen, und so steht es auch auf jedem Preis. Das ist natürlich SATAN rückwärts und wie wir wissen, ist es ihr Ding, Dinge rückwärts zu schreiben/auszusprechen und alles auf den Kopf zu stellen. Besonders Oprah Winfrey, eine der reichsten Amerikanerinnen, mit ihrem Stundio Harpo (Ophra rückwärts) und ihrem Sender OWN (NWO rückwärts).

Der Preis wird von SATAN verliehen ... einem fallenden Engel, der das Universum in seinen Händen hält.
Diese Menschen sind besessen von den alten Mysterienschulen der Ägypter, von ihnen der Kult, der heute unsere Welt im Griff hat.
Deshalb werden Obelisten überall beklatscht, in DC sogar mit einem leuchtenden Auge an der Spitze der Pyramide.
Hier in Astana, der neuesten Hauptstadt der Welt, die die kulturelle Hauptstadt der NWO werden wird: Diese Stadt ist von Grund auf mit Symbolik aufgebaut.
Siehe hier.
Luvree Paris, Macron hielt dort seine Antrittsrede, die Pyramide hinter/über ihm ...

Aber ich werde nicht im Detail auf die Architektur eingehen, sondern mich hier auf die Popkultur und Hollywood konzentrieren. Architektur ist ein separater Artikel, bedenken Sie, dass die Freimaurer ursprünglich Architekten waren und es auch heute noch Architekten in ihren Reihen gibt. Ebenso werde ich die Saturn-/Sonnenanbetung der Kabale und die daraus resultierende Anbetung der schwarzen Würfel auf der ganzen Welt ein anderes Mal besprechen, dieses Thema ist viel zu umfangreich, um es nach ein paar Sätzen auch nur ansatzweise zu verstehen, aber hier ist ein kleiner Vorgeschmack:

Alester Crowley

Ich habe oben bereits beschrieben, wer Alester Crowley ist: Er ist einer der größten und einflussreichsten dunklen Okkultisten der modernen Geschichte und soll Kontakt zu einem dämonischen Wesen namens LAM gehabt haben, das in seiner Zeichnung Ähnlichkeiten mit dem bekannten Grey Alien hat. Er ist der Erfinder der Religion Thelema, in der die so genannte Magick praktiziert wird, eine von Crowley entwickelte Praxis der rituellen Magie, die Crowley als "die Wissenschaft und Kunst, Veränderungen in Übereinstimmung mit dem Willen herbeizuführen" beschreibt. Ihm zufolge ist es durch Magick "theoretisch möglich, in jedem Objekt jede Veränderung zu bewirken, zu der dieses Objekt von Natur aus fähig ist." Sexorgien und der übermäßige Konsum von Opium und Cannabis waren bei diesen Ritualen üblich. Aber auch Yoga, Zaubersprüche, Astralreisen und vieles mehr. Der bisexuelle Crowley war auch Mitglied des deutschen Saturn verehrenden Geheimbundes Ordo Templi Orientis und veröffentlichte bis zu seinem Tod 1947 mehrere Bücher. Er hielt sich selbst für den Antichristen und sagte trotz eindeutig klassischer satanischer Symbolik und Sprüche mehrfach, er sei kein Satanist, weil er die christliche Weltanschauung und damit Satan völlig ablehne. Adolf Hitler, der bekanntlich ein großer Anhänger des Okkulten war, hat offenbar auch Crowleys Lehren studiert. Einer von Crowleys berühmtesten Sprüchen war: Tu, was du willst, soll das ganze Gesetz sein. Tu, was du willst, sollte also das einzige Gesetz sein. Der Okkultist wird von vielen Berühmtheiten verehrt, und Crowleys Botschaft wird immer noch (mehr und mehr) in die Popkultur hineingetragen, z. B. in den Song "Do What You Want" von Lady Gaga. Und warum? Warum Crowley im Besonderen? Warum tragen die Stars keine Shirts von Eckhart Tolle mit 'Living in the Now'? Warum tragen sie keine Shirts mit der Aufschrift 'Jesus Christus, unser Herr und Retter'? Verstehen Sie, worauf ich hinaus will? Warum sind die Promi-Puppen überhaupt spirituell/religiös gekleidet? Und warum gerade die, die überall gleich sind?

"Do What Thou Wilt" auf Jay-Zs Kapuzenpullover
Alester Crowley auf dem Albumcover der Beatles

Kevin Jonas
Sein Kopf auf dem The Doors-Album '13'

Hippe Klamotten mit Sprüchen von Crowley darauf.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts veröffentlichte Crowley in einem seiner Werke die rituellen Körpergesten seiner Religion, die in der Tat sehr häufig in Musikdarbietungen und Musikvideos vieler Musiker zu finden sind und auch oft auf diese Weise ausgeführt werden.

Kommen Ihnen die beiden in der Mitte bekannt vor? Genau, die linke ist unsere bekannte Raute von Angela Merkel, die rechte ist das Dreieck-Handzeichen über dem Kopf, das viele Stars machen, vor allem Jay-Z, wie ich oben schon gezeigt habe.

Oben rechts sehen wir auch die Geste der "verschränkten Arme", die auch bei den Pharaonen und auf vielen Kleidungsstücken und Fotos der Sektenmitglieder zu sehen ist. Unten sehen Sie eine Geste, die im Satanismus sehr bekannt ist: Wie Oben, so Unten. Und nun schauen Sie sich diese Beatles-Platte an.

Wieder Zufall + Sonnensymbolik (Muschel)

Wie oben so unten & Baphomet

Eine weitere Symbolik der Kabale ist die Handgeste "Wie oben, so unten". Dies ist ein uralter philosophischer Grundsatz, der zu den so genannten "hermetischen Gesetzen" gehört. Die Tabula Smaragdina ist ein Text, der traditionell dem Gott Hermes Trismegistos zugeschrieben wird, der die philosophische Grundlage der Hermetik bildet und als Grundlagentext der Alchemie gilt. Die Tabula ist einer der berühmtesten Texte der alchemistischen und hermetischen Literatur. Die etwa zwölf dunklen, allegorischen Sätze spiegeln die Idee einer Verbindung zwischen Mikrokosmos und Makrokosmos wider:

"Das, was unten ist, ist wie das, was oben ist, und das, was oben ist, ist wie das, was unten ist, ein ewiges Wunder des Einen."

Der Mikrokosmos ist das Selbst, und der Makrokosmos ist das Universum. Der Makrokosmos ist wie der Mikrokosmos und umgekehrt; in jedem liegt das andere, und wenn man das eine (in der Regel den Mikrokosmos) versteht, kann man auch das andere verstehen. Dies wird auch mathematisch durch die Mandelbrot-Menge und grafisch durch Fraktale beschrieben; das Kleine enthält immer das Ganze und umgekehrt. Die hermetischen Gesetze des Hermes sind, wie die des Pytagoras, Standardlehren für Mitglieder von Geheimgesellschaften auf dem Weg zur Erleuchtung (darüber werde ich eines Tages einen eigenen Artikel schreiben, ein sehr faszinierendes Thema). Hermes Trismegistos ist eine synkretistische Verschmelzung des griechischen Gottes Hermes und des ägyptischen Gottes Thoth. Laut Forschern wie David Wilcock sind die oberen Ränge der Kabale davon überzeugt, dass alle Wesen und Götter der Mystik real sind und von anderen Planeten/Dimensionen kommen, einschließlich Hermes (Prä-Astronautik).

Die Symbolik, mit der das hermetische Prinzip As Above so Below dargestellt wird, ist vielfältig, aber die einfachste und am weitesten verbreitete ist eine Körperhaltung, bei der der rechte Arm angewinkelt ist und nach oben zeigt und gleichzeitig der linke Arm ausgestreckt ist und nach unten zeigt. Diese Pose ist am bekanntesten im Zusammenhang mit der okkulten Dämonenfigur Baphomet. Sie hat neben der Pose auch einen Ziegenkopf mit einem Pentagramm auf der Stirn und stellt eine "Vereinigung der Gegensätze" von Mann und Dämon, Mann und Frau (androgyn) dar. Baphomet spielte auch für Alester Crowley eine entscheidende Rolle:

"Der Teufel existiert nicht. Es ist ein falscher Name, der von den Schwarzen Brüdern erfunden wurde, um eine Einheit in ihrem unwissenden Wirrwarr von Zerstreuungen zu suggerieren. Ein Teufel, der Einheit hätte, wäre ein Gott.... Der "Teufel" ist historisch gesehen der Gott eines Volkes, das Ihnen persönlich nicht gefällt..... Diese Schlange, SATAN, ist nicht der Feind des Menschen, sondern derjenige, der aus unserer Rasse Götter machte, weil er Gut und Böse kannte; er sagte: "Erkennt euch selbst" und lehrte die Einweihung. Er ist der "Teufel" des Buches von Thoth, und sein Emblem ist BAPHOMET, die Androgyne, die die Hieroglyphe der arkanen Vollkommenheit ist..... Er ist also das Leben und die Liebe. Außerdem ist sein Buchstabe Ayin, das Auge, er ist also das Licht, und sein Tierkreiszeichen ist der Steinbock, die springende Ziege, deren Attribut die Freiheit ist."

Die weltberühmte Zeichnung wurde von dem Okkultisten Ephias Levi angefertigt.

Dieses Bild ist die erste Zeichnung von Baphomet und wird daher auch als Referenz in Bezug auf die Symmetrie genommen, der Dualismus von Baphomet wird auch durch zwei weiße und schwarze Halbmonde dargestellt. Neben den Flügeln hat er auch eine brennende Fackel auf dem Kopf (Ewige Flamme), die ein Symbol für Weißheit und Erleuchtung ist und von Okkultisten z.B. auch für die Freiheitsstatue, die Statuen von Rhodos oder die Olympischen Spiele verwendet wird. Es basiert auf der Tatsache, dass der Gott Prometheus der Menschheit "die Flamme der Weisheit" brachte und dass die Menschen seitdem selbstbewusste Wesen mit der Macht der freien Wahl sind. Das ist genau die gleiche Geschichte, in der der (Lichtbringer) Luzifer der Menschheit Weisheit und "Wahlfreiheit" brachte. Deshalb nennen sie sich die Illuminaten, weil sie glauben, dass sie von Prometheus alias Luzifer, dem Lichtbringer, erleuchtet wurden. Er erleuchtete sie mit exklusivem Wissen.

Goldene Prometheus- oder Luzifer-Statue auf dem Rockerfeller Plaza in NYC.

Die "freie Wahl" und die Frage, wie und warum der Mensch sie hat, spielt in den Überzeugungen der Sekte eine äußerst wichtige Rolle (für diese e

Die "freie Wahl" und die Frage, wie und warum der Mensch sie hat, spielt in den Überzeugungen der Sekte eine äußerst wichtige Rolle (ich empfehle die Lektüre von "Das Gesetz des Einen"). Sie glauben, dass es ohne Luzifer keine Polarität gäbe und somit keine freie Wahl, durch die wir wachsen und uns entwickeln können. Ohne das Böse, das sie in die Welt bringen, gibt es nichts Gutes, weil alles sein Gegenteil braucht, um zu existieren. Sie glauben, dass Luzifer der Gute ist und Jahwe in Wirklichkeit der Böse, der die Menschen vor dem Bösen bewahrt, ihnen aber keine Wahl lässt. Die Christen hingegen sehen das anders und sagen, dass das Böse nicht nötig ist, damit das Gute existieren kann. Sie sagen, dass die Kabale von der Schlange des Satans getäuscht wurde, die das Böse in unsere Welt bringen konnte. Schließlich ist der Schatten nur die Abwesenheit von Licht, er kann nicht gemessen werden. Das Licht hingegen besteht aus Lichtphotonen, die gemessen werden können und eine bestimmte Energie haben. Genauso hat Gott (Jahwe) eine eigene schöpferische Kraft, die unabhängig existieren kann, während der Schatten (die dämonische Kraft/Satan/Archons) Licht braucht, um zu existieren. Nun, das ist ein bisschen off topic für ein anderes Mal, aber Sie sehen, um die Symbolik vollständig zu verstehen und sie sofort zu erkennen, müssen Sie tief in ihre Glaubensvorstellungen eintauchen und sie verstehen. Und alle Geheimgesellschaften und alten Mysterienschulen sind in ihren Wurzeln durch die Anbetung Luzifers miteinander verbunden.

Lichtbringer: die Freiheitsstatue, erbaut von den Freimaurern und Columbia Pictures.

Hier sind einige Beispiele für Bahomet und "Wie oben, so unten"-Posen in der heutigen Popkultur:

Statue von George Washingtons Freimaurer
Gaga, ein Auge
Madonna in einer okkulten Superbowl-Halbzeitshow

MJ Baphomet

Rick & Morty: Pyramide, Ziegenköpfe, Freimaurersäulen in Schwarz-Weiß, Auge, oben unten
Kanye West
Drake: Devil Horns, Eule und As Above so Below
Morpheus (Gott des Traums) erklärt die Matrix

Badewannen

Auch ihre Symbolik und Glaubenszugehörigkeit wird mit der Zeit immer offensichtlicher, Lady Gaga rutschte in einer Jimmy-Kimmel-Show heraus: "Ich schwöre auf Luzifer!" Wer zum Luzifer sagt so etwas? Genau wie ihre Videos, die voller satanischer Symbolik sind, dass sie ständig satanische Klamotten trägt, die so 'super artsy' sind, dass sie bei den 'Spirit Cooking'-Veranstaltungen ihres Freundes Marina Abramovic abhängt, dass sie in einem Hotel eine Badewanne mit Blut gefüllt hat....alles sicherlich ein großer fetter Zufall! PR-Stunts, sonst nichts...genau! Genau wie die Aktion, bei der sie sich auf der Bühne vollgekotzt hat und dann dieses Badewannenfoto gepostet hat.

Apropos Badewanne: Eine mit Blut gefüllte Badewanne ist eine kultische Ritualpraxis. Unglaublich viele Prominente sind daher auf Fotos oder Videos in Badewannen zu sehen, oft mit Geld und teilweise mit Blut gefüllt.

In The Complete Guide to Wicca and Witchcraft, 3. Auflage, wird das Konzept eines reinigenden Baderituals diskutiert. Es wird gesagt, dass das Bad hilft, das Unterbewusstsein auf das Ritual vorzubereiten. Es "signalisiert" dem Unterbewusstsein, an die Arbeit zu gehen. Dies stimmt mit allem überein, was wir bisher gelernt haben. Symbole werden in den Äther projiziert und sprechen unser Unterbewusstsein für den Massenkonsum an, und dann werden Rituale eingesetzt, um das Unterbewusstsein dazu zu bringen, "an die Arbeit zu gehen".

In ähnlicher Weise sind viele Stars in Badewannen ums Leben gekommen. So wurde beispielsweise Bobbi Kristina am selben Tag, an dem ein Superbowl-Werbespot lief, in dem ein Kind in einer Badewanne ertrank, tot in einer Badewanne in einem Hotel aufgefunden. Nur einen Tag später wurde Whitney Houston tot in einer Badewanne aufgefunden - im SELBEN Hotel. Oder Jim Morris, auf dessen Albumcover '13' seiner Band The Doors der Kopf von Alester Crowley abgebildet ist. Oder Judy Garland (das 'Wizard of Oz'-Mädchen), Bollywood-Star Sridevi, Model Dominio Harvey, Orville Redenbacher, Albert Dekker (besonders rituell).

Britney Spears, One-Eye, 666 und Diamond MK Ultra Programmierung
Auch hier während eines Blutrituals
Miley Cyrus kurz vor ihrer "Verwandlung" zeigt, wohin die Reise geht
Und dann wieder.

Kenneth Angers "Lucifers Rising", in dem er sich das Blut abwaschen will

Unsere bekannte Lady Gaga wurde so oft in einer Badewanne fotografiert, dass es sogar eine Kompilation davon gibt.

Interessant finde ich auch, dass in dem Film "Constantine" das Wasser in einer Badewanne als Portal in die Hölle (d. h. in eine andere Dimension) verwendet wird:

Ritual in Konstantin

Und tatsächlich werden Portale zu anderen Dimensionen oft wie eine Wasseroberfläche dargestellt. Der Flüssigkeitsspiegel in "The Matrix", durch den Neo die Matrix verlässt und in einem badewannenähnlichen Behälter voller Flüssigkeit aufwacht, oder das Sternentor zu anderen Dimensionen in "Stargate" sieht ebenfalls wie eine kräuselnde Wasseroberfläche aus. Ähnlich in dem Film "The Box". Oder in "Inception", wo man durch die Wasseroberfläche einer Badewanne aus der Welt des Geistes zurück in die Dimension der Realität getriggert wird.

Die Antwort

Bei der südafrikanischen Hip-Hop/Pop-Band "Die Antwoord", die vor ein paar Jahren plötzlich aus dem Nichts auftauchte, fühle ich mich gezwungen, einen eigenen Absatz zu verfassen. Ihre Bilder und Videos strotzen nur so vor satanischer und dämonischer Symbolik und Darstellungen. Bestimmte Dinge kann man auch in einigen ihrer Texte hören. Zum Beispiel singt Yolanda in ihrem ersten Hit "Ninja": "Aiaiyai, I am your Butterfly...I need your protection, need your protection", eine klare Anspielung auf die Monarch-Programmierung (Schmetterlingssymbolik). Vermutlich ist sie eine Monarch-Sklavin und Ninja ist ihr Betreuer, der sie "beschützt". Ich denke, die Bilder sprechen für sich selbst, von Einäugigen, Badewannen, Schlangen, Pentagrammen, androgyner Symbolik, 666, schwarzen Pupillen für das Dämonenaussehen usw. es ist alles dabei. Die beiden sehen einfach böse aus.

Gefallener Engel; Kannibalismus

Schlange (Luzifers) und Einauge (Luzifers)
Was. zur. Hölle. Ich frage mich, ob die schwarzen Augen vielleicht tatsächlich von dämonischer Besessenheit herrühren.
"Hey, da steht Seitan, hat nichts mit Satanismus zu tun" smh
666 + umgedrehtes Wort Ratten = Stern
Badewanne + androgynes Bild im Hintergrund (Reptilien?)
Weißer Hase
Im Hintergrund muss eine Schlange mit mehreren gehörnten Berühmtheiten
Baphomet... ich meine, wtf? Und unterschwelliger "Sex" im Hintergrund
Logo der Gruppe

Eule - Die Göttin der Weiße: Minerva

Die Eule ist auch eines ihrer Symbole. Sie steht für Weißheit, und eine von ihnen verehrte Gottheit ist die Göttin Minerva, die als Eule dargestellt wird. Bei einem jährlichen Ritual in Kalifornien in der Nähe von San Francisco, dem Bohemian Grove, wird ein Feuerritual vor einer großen Eulenstatue abgehalten. Diese Eule findet sich auch im Logo des Bohemian Club (der die Veranstaltung organisiert), in dem viele mächtige amerikanische Politiker und Geschäftsleute Mitglied sind bzw. waren, z. B. die Präsidenten Lyndon B. Johnson, Richard Nixon und George H. W. Bush sowie Bankiers wie Henry Morgan und Rudolph Peterson. Auf dem Gelände sollen auch gefälschte Rituale abgehalten worden sein, aber was genau dort geschieht, ist der Öffentlichkeit nur vom Hörensagen bekannt, da das Gelände tagsüber schwer bewacht und hermetisch abgeriegelt ist.

Die einzige Person, die es jemals hinein geschafft hat, war Alex Jones, der anschließend gruselige Aufnahmen davon ins Internet gestellt hat. Sehen Sie hier. Seitdem wurden die Sicherheitsvorkehrungen extrem verschärft, aber seit ein paar Jahren finden immer wieder Demonstrationen vor dem großen Zaun statt. Laut Fiona Barnett sollen in Bohemian Grove alle Tabus gebrochen werden und neben Drogen- und Sexorgien auch richtige Rituale stattfinden. Außerdem soll es sogar Menschenjagden geben, d.h. Kinder der Kabale-Sklavenringe dürfen weglaufen und werden von den Sommerclub-Teilnehmern auf Pferden und mit scharfer Munition gejagt. Ein heimlich aufgenommenes Tonband von Nixon beweist, dass dort offenbar viele homosexuelle Prostituierte/Orgien stattfinden. Sehen Sie hier.

Der Illuminatenorden von Adam Weishaupt, der wahrscheinlich 1785 in den Untergrund ging, verwendete ebenfalls eine Eule auf einem offenen Buch als Symbol. Die Eule findet sich auch versteckt oben rechts auf der Rückseite der 1-Dollar-Note sowie auf der griechischen 1-Euro-Münze. Und ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie cool und hip Eulen geworden sind? Taschen, Mützen, Hemden, Kuscheltiere, Tattoos... überall sieht man diese Raubvögel. Warum nicht ein Adler oder ein Specht oder ein Falke oder ein Kolobri? Wahrscheinlich wegen der "magischen" Harry-Potter-Reihe, die vor Okkultismus und Symbolik nur so strotzt - ein weiteres Beispiel dafür, wie Hexerei und Okkultismus zum Mainstream geworden sind.

Nein, es sind immer Eulen, Schmetterlinge, Einhörner, Augen oder Totenköpfe. Probieren Sie es selbst aus und gehen Sie einen Tag lang in einem großen Einkaufszentrum spazieren und schauen Sie sich die Produkte und die Menschen an, vor allem in den Kinderabteilungen. Hier sind einige Beispiele.

Pamphlet des Illuminatenordens von Adam Weishaupt
Altes Logo des National Press Club, zufällig auch die Eule auf einem Buch ... mit einer Zauberlampe darauf (Ewige Flamme + Dschinnbeschwörung?)
Der Sommerclub der amerikanischen Elite: Jedes Jahr treffen sich einflussreiche Politiker und Geschäftsleute in Kalifornien.
Eingang zu einer BC-Krypta: Die Webspinne kommt nicht hierher
Boheamischer Hain: Feuerritual vor einer Eulenstatue
Minerva ist auch auf dem $ 1 Schein versteckt
Eine Eule ist auch in das Straßennetz Washingtons eingebaut, sie sitzt auf der Pyramide und das Kapitol befindet sich in der Eule.

Katy Perry Musikvideo
Justin Bieber Tätowierung
Drake-Musikvideo, achten Sie auf das Shirt.

Zeichen der Stille Symbole

Dies ist nach wie vor ein wichtiges Symbol und steht im Allgemeinen für die Philosophie der Sektenhaltung. Es wird durch einen auf die Lippen gepressten Zeigefinger dargestellt. Diese Geste wird von allen Menschen weltweit benutzt, um jemandem zu zeigen, dass er still sein soll. Aber hier ist wieder die Frage: Wie oft sind Sie schon mit dieser Geste fotografiert worden? Ich jedenfalls noch nie, und ich kenne auch niemanden persönlich, der diese Geste benutzt, wenn er jemandem nicht ausdrücklich zeigen will, dass er bitte leise sein soll, oder dass er das jetzt nicht sagen soll. (Aber wie gesagt, es gibt genug hypnotisierte Menschen, die Sterne anbeten und ALLES nachäffen, ohne zu verstehen).

Dieses Symbol lässt sich bis zu den alten Ägyptern zurückverfolgen. Augustinus von Hippo:

"Und in jedem Tempel, in dem Isis und Serapis verehrt wurden, gab es auch ein Bild mit einem auf die Lippen gepressten Finger, der die Männer zum Schweigen mahnen sollte. Varro meint, dies zeige, dass es geheim gehalten werden sollte, dass sie Menschen waren."

[BRIEF INSERT: Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, die Terrororganisation ISIS hat nichts mit dem Islamischen Staat zu tun, sondern mit der heidnischen Göttin Isis, die sie anbeten. Nochmals: Sie lachen uns ins Gesicht! So wie nicht nur alle unsere Planeten nach diesen Gottheiten benannt sind, sondern auch alle unsere (angeblich christlichen) Feiertage heutzutage auf diesen heidnischen Gottheiten ihrer Religion beruhen, feiern wir tatsächlich am 25. Dezember die Saturnalien und verehren den roten Weihnachtsmann, ein Anagramm des Satans, der wiederum vom Saturn abstammt, denken Sie daran, dass alles invertiert & pervers ist.... Lesen Sie hier. Ein Fest der Nächstenliebe wird zu einem Fest der Völlerei, der Sauferei und des Konsums (genau wie die Saturnalien), aber dazu ein andermal mehr. ]

In römisch-griechischer Zeit wurde Horus (das Kind der Isis) Harpocrates genannt. Die gebräuchlichste Darstellung von Harpokrates ist ein Junge, der einen Finger an die Lippen hält, was als Geste der Jugendlichkeit oder des Schweigens (in dem Sinne, dass er die heiligen Geheimnisse nicht preisgibt) verstanden wird. Harpokrates macht deutlich, dass das Schweigen eine Form des Widerstands ist. Diese Art von Schweigen hebt den Gegensatz zwischen Trotz und Nachgiebigkeit auf, indem es die Weigerung betont, Partei zu ergreifen.

Eine Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk befindet sich offenbar im Bohemian Grove. Dieser katholische Heilige war der Beichtvater der Königin von Böhmen, die den Märtyrertod erlitt, weil sie sich weigerte, das Beichtgeheimnis preiszugeben. Nepomuk wird dargestellt, wie er einen Finger an seine Lippen hält....was bedeutet, dass er ruhig bleiben soll. (Abb. oben)

Die Geste des Schweigens (oder "shhh") wird auch in Hollywood und in der Politik ständig gemacht. Manchmal in Kombination mit den Hörnern des Teufels. Spott in Reinkultur. Immer still sein, das große Geheimnis bewahren. Die Massen weiter einlullen in eine Trance.

Wie stehen die Chancen des Zufalls: Silence, One-Eye und 666?

Olsen-Zwillinge
Sie lachen uns ins Gesicht
Stille + Teufelshörner
Gaga wieder ... 666 und Silence, alles reiner Zufall.
Charles Darwin

Christina Aguilera, Silence plus Puppensymbolik.
Stille + Kätzchen
Schweigen
Rihnna, Shh..Tattoo und One-Eye
Lindsay Lohan hat auch ein Shh .. Tattoo auf ihrem Finger

Weitere Beispiele finden Sie hier.

MK-Ultra-Symbolik

Sehr wichtig ist die MK-Ultra-Symbolik. Abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, dass immer mehr Filme und Serien irgendeine Form von Gedankenkontrolle oder gespaltenen Persönlichkeiten in ihre Haupthandlung einbauen, nimmt auch die weniger offensichtliche Symbolik auf breiter Front zu, nicht nur im Film, sondern auch in der Musik. Warum die Monarch-Programmierung nach dem Monarchfalter benannt ist, hat viele Gründe, denn diese Symbolik ist sehr komplex. Die Wissenschaft hat bei dieser schönen Schmetterlingsgattung zum ersten Mal das "genetische Gedächtnis" entdeckt. Die Schmetterlinge brauchen Monate, um ihre jährliche Wanderung von Mexiko nach Kanada und zurück zu absolvieren. Das Problem ist, dass ein Monarchfalter nur wenige Wochen lebt. Das bedeutet, dass die Generation, die die Reise antritt, noch nie das Ziel gesehen hat und umgekehrt. Woher wissen sie jedes Jahr genau, wohin sie gehen müssen? Es wurde festgestellt, dass Erinnerungen und gelernte Dinge an die nächste Generation weitergegeben werden können. Lesen Sie hier.

Diesen Effekt gibt es bei vielen Tieren, auch beim Menschen. Die MK-Ultra-Programmierer der Sekte machen sich dies zunutze und setzen nur Menschen ein, die genetisch dazu neigen, bei einem Trauma zu dissoziieren. Diese "Fähigkeit" wird an die nächste Generation der Sekte weitergegeben, deren Geist nun ebenfalls leichter dissoziiert, weil ihre Eltern bereits von ihren Eltern traumatisiert wurden und dies ihre Gene verändert hat. Ein weiterer Grund für die Verwendung dieses Symbols ist, dass der Plexus choriodalis, ein Bereich im Gehirn, der von oben betrachtet wird (durch Aufschneiden des Gehirns oder MRT), wie ein Schmetterling aussieht. Lesen Sie hier.

Sie kann auch symbolisch verwendet werden: Die hässliche Raupe (der Mensch vor der Programmierung) wird im Kokon (Traumaprogrammierung) zu einem schönen Schmetterling (der Monarchensklave).

Außerdem soll die traumatisierte Person im Moment der Dissoziation ein flatterndes Gefühl im Kopf und im Körper haben (vor allem, wenn es durch Elektroschocks ausgelöst wird). Cardi B sagte auch kurz "Feeling like a Butterfly up here" nach einer MK-Ultra-Störung, die sie während eines Interviews bei den Grammy Awards 2018 hatte.

Dieses Symbol des Schmetterlings (und Schmetterlinge im Allgemeinen) sind bei Popstars, Schauspielern, in Filmen, Musikvideos und Musiktexten äußerst häufig zu finden. Auffallend ist dabei, dass diese Symbolik immer im Zusammenhang mit Bewusstseinskontrolle auftaucht und nicht einfach so. Diese Symbolik dient den Insidern als Orientierung, wer unter monarchischer Gedankenkontrolle steht und wer nicht. Oft wird diese Symbolik wiederum mit der Ein-Augen- oder der Schweigesymbolik (auf dem Mund) kombiniert.

Madonna
Ariana Grande, Schwetterling + Stille
Katy Perry
Michael Jackson
Miley Cyrus

Ryan Gosling

Sie sollten in der Zwischenzeit die Kombinationen überprüfen
Kurzer Ausschnitt aus dem Musikvideo von Travis Scott
Rihanna

Stille + Schmetterling

Bruce Willis

Fantazia, MK-Ultra-Programmierung Disney-Film

Elton John
Drew Barrymore, Tätowierung
Vanessa Hudgens
MJ-Album, achtet auf die Symbolik der Simultanpharaonen

Eine Richtung
Lady Gaga
Fifty Shades of Gray, der Schmetterling im Bilderrahmen im Hintergrund, ist in Filmen und Videospielen sehr verbreitet

Katy Perry hat auch einmal sehr geheimnisvoll gesprochen, als sie bei einer Preisverleihung auf ihr Schmetterlingskleid angesprochen wurde, dass es hier eine Menge Symbolik gibt, auf die man achten sollte, der Reporter hat natürlich nicht verstanden, wovon sie sprach.

Der Regenbogen und das weiße Kaninchen sind ebenfalls gängige Symbole für Monarch-Sklaven und dienen laut Svali und anderen auch als Auslöser, um eine andere Persona "hervorzubringen". Folge dem Regenbogen, dort ist der schöne Ort. Folge dem weißen Kaninchen ins Wunderland. Bei der traumabasierten Bewusstseinskontrolle dient es dem Geist des Opfers als Anker, an dem es sich festhalten kann, um dem Schmerz zu entkommen (durch Aufbau von Amnesiebarrieren, Abspaltung und Aufbau einer neuen Persönlichkeit). Am Ende des Regenbogens/des weißen Kaninchens gibt es dann keinen Schmerz mehr und die neue Persönlichkeit wird gebildet. Über den Regenbogen zu gehen" bedeutet in der MK-Ultra-Welt also, sich in eine andere Persönlichkeit zu dissoziieren. Wenn ein Monarch-Sklave nun ein Symbol seiner Grundprogrammierung sieht (z.B. einen Regenbogen), kann dies Flashbacks auslösen und hält die Traumatisierung und die entsprechenden Personas intakt.

Die Sache mit dem Regenbogen stammt aus dem für MK-Ultra verwendeten Buch/Film "Der Zauberer von Oz" von 1939, dem ersten Farbfilm der Geschichte, und so sind die roten Schuhe der Hautfigur Dorothy Gale auch ein Symbol für die Monarch-Gedankenkontrollsklaven (Follow over the Rainbow). Das Gleiche gilt für den MK-Ultra-Disney-Film Alice im Wunderland von 1951 mit der Symbolik ihres blauen Kleides und des weißen Kaninchens (Folge dem weißen Kaninchen). Beide Filme wurden in jüngerer Zeit für eine neue Generation von Monarch-Sklaven neu verfilmt, 2013 "Die phantastische Welt von OZ" und 2010 "Alice im Wunderland", wobei letzterer im Laufe der Jahre viele Male neu verfilmt worden ist. So wie der Mindcontrol-Song "Somewhere over the Rainbow" aus dem Originalfilm im Laufe der Jahre dutzende Male neu interpretiert wurde und in die Charts kam. Oder der in den 60er Jahren äußerst beliebte Song 'White Rabbit' von Jefferson Airplane.

Der Zauberer von Oz: Alles basiert auf der Yellow-Brick Road, der man zum Regenbogen folgt
Kubrick macht darauf in Eyes Wide Shut aufmerksam
In diesem Geschäft wird auch eine Minderjährige sexuell missbraucht. Achten Sie auch auf die Weihnachtsbeleuchtung

In einer Szene wird die Hauptfigur Bill Harford auf einer Party der Reichen und Mächtigen von zwei Damen (Monarchen) angesprochen, die völlig zufällig sagen: "Willst du uns über den Regenbogen folgen?" Schon der Titel des Films (Eyes Wide Shut) ist eine Anspielung auf die törichte Blindheit der Massen und ein Symbol für Bills Einführungsritus hinter den Kulissen.

Kubricks Filme sind voll von kleinen Andeutungen und Warnungen, hier ein Ausschnitt aus dem Film "The Shining", in dem er auch auf seine Beteiligung an den Dreharbeiten zur Mondlandung hinweist.

Die Netflix-Serie "Stranger Things", deren Haupthandlung sich offenkundig um Gedankenkontrolle bei Kindern dreht, basiert auf den ehemaligen (möglicherweise auch heute noch in anderer Form existierenden) realen Regierungsprojekten "MK-Ultra" und "Montauk Project". Der Film ist auch voller Symbolik. Was mir sofort auffiel: Der Raum, in dem das Mädchen 'Eleven' für Gedankenkontroll-Experimente gefangen gehalten wurde, hat einen Regenbogen am Eingang (siehe Bild).

Fremde Dinge

Auch in Stranger Things tauchen bunte Weihnachtslichter auf. In Stranger Things murmelt Eleven's Mutter den ganzen Film über unzusammenhängend: "Atmen. Sonnenblume. Regenbogen. Drei nach rechts, vier nach links. 450."

Fremde Dinge

Kurzer Einschub: Die Nachnamen der beiden Hauptfiguren der Serie, Eleven Ives und Will Byers, sind die Nachnamen von zwei der drei 8-jährigen Opfer der West Memphis 3 Killers, die 1993 in Tennessee drei Jungen bei einem satanischen Ritual töteten. Zufall?

Nirvana Album (achten Sie auf den Monarchfalter)

Dann gibt es noch die neuere Netflix-Serie "Maniac", die sehr symbolisch ist. In der Haupthandlung geht es wieder ganz offen um Gedankenkontrolle: Die beiden Hauptfiguren nehmen an einer Studie teil, bei der sie an Maschinen angeschlossen werden, Medikamente einnehmen und dann ihre schlimmsten/traumatischsten Erlebnisse erneut durchleben müssen. Während der Sitzungen landen sie in anderen, traumähnlichen Realitäten. Dieses Wiedererleben soll sie dann von all ihren Problemen heilen. Das wird auch bei Monarch-Mindcontrol gemacht: Die Kinder werden in Traumwelten versetzt, um ihren Verstand zu verwirren und schließlich zu brechen. Zum Beispiel mit gefälschten Zeitreisen in ganzen antiken Kulissen oder mit virtueller Realität. Beides wird auch in Maniac gezeigt. Als Owen zum ersten Mal zu Neberdine Pharmaceutical Biotech geht, um seinen Verstand zu reparieren, sehen wir eine Großaufnahme des Gebäudes mit einem Regenbogen im Logo. Nachdem er das Gebäude betreten und gewartet hat, hört man die wiederholte Ansage, dass man herausfinden kann, "wo der Regenbogen endet". Der Regenbogen ist auch in Annie's Arpatment zu sehen. Hier können Sie eine umfassende symbolische/allegorische Analyse von Maniac sehen.

Regenbogen
Maniac, folge über den Regenbogen
Keira Knightley, "folgt der gelben Ziegelsteinstraße" auf ihren roten Schuhen, Programmierung von Wizard of Oz
Pädo Podesta und seine kranke "Kunst" mit roten Schuhen Symbolik. Wahrscheinlich ein Werkzeug der Handler ...

Alice im Wunderland:

Nicki Minaj
Marilyn Manson Album
Drew Barrymore - Vogue Magazin
Gleiche Zeitschrift
Taylor Swift 2013 Grammys
Robbie Williams
Miley Cyrus
Beyonce
Eva Mendes

Nicki Minaj wieder
Katy Perry
Holli Madisons Buch, Alice im Wunderland + Stille / Pst

Katzen- und Kätzchenalter sind oft die sexuellen Personas. Sexuelle Personas und sexuelle Sklavenmodelle werden oft Betas genannt. Die Illuminaten haben herausgefunden, wie man Frauen mit unstillbarem sexuellem Appetit erschafft. Dies geschieht durch Folter und Vergewaltigung zu Beginn ihres Lebens. Nach der anfänglichen Persönlichkeitsspaltung durch Vergewaltigung und Elektroschocks führt die Vaterfigur {von vielen Monarchensklaven als "Daddy" bezeichnet} wiederholten Sex (Inzest) durch, um sexuelles Verlangen zu entwickeln. Sexualexperten erteilen den Sklaven oft "Nachhilfestunden", damit die sexuellen Persönlichkeiten unglaubliche sexuelle Leistungen vollbringen können, mit denen normale Prostituierte wahrscheinlich nicht mithalten könnten. Marilyn Monroe war eine monarchische Sexsklavin. Es ist allgemein bekannt, dass sie als Waisenkind sexuell missbraucht wurde, aber es wurde der Öffentlichkeit geschickt vorenthalten, dass sie eine präsidiale Modellmonarchin war.

MK-Ultra BETA (Kätzchen) werden Kindern, die als Monarch-Sklaven ausgewählt werden, in einem sehr jungen Alter auf diese höchst sadistische Weise einprogrammiert. Einige werden in das System verkauft (Brice Taylor alias Susan Ford), während Mitglieder von Mehrgenerationen-Monarch-Familien speziell für diesen Zweck geboren werden. Katzen (kleine, aber in der Regel große Katzen) und ihre Felle oder andere Merkmale (Ohren, Schnurrhaare, Schwänze) werden als Symbole verwendet, um sie zu identifizieren. Meistens in Form von Kleidung und Accessoires, manchmal aber auch nur im Hintergrund. Die Betaprogrammierung ist nicht ausschließlich auf Frauen beschränkt, da einige Kultmitglieder bi- oder homosexuell sind, aber sie ist bei Frauen viel häufiger anzutreffen. Manchmal werden sie auch im Marylin-Monroe-Look dargestellt, als Hommage an das erste "Beta-Kätzchen", wie ich bereits erwähnt habe.

Monarchfalter im Hintergrund
Charli XCX trägt ständig Leopardenfell

Selena Gomez
Katy Perry
Anna-Nicole-Smith, die Clownsgesichts-Panne
Rihanna
Jamie Fox, rituelle Erniedrigung
Lady Gaga, einäugig
Kätzchen Niki Minaj
Nicki Minaj, Kätzchen + Marylin Monroe
Kätzchen + Marylin Monroe
Miley Cyrus und ihre Schwester Noah
Paris Hilton und ihre Schwester
Britney Spears, Paris Hilton

Modell auf dem 'CATWALK'
Madonna
Kim Kardashian
Die gesamte Familie Kardashian
Paris Hilton wieder
Justin Bieber

Ich habe noch Dutzende, aber Sie sehen ja, wohin der Weg führt.

Der (goldene) Vogelkäfig ist auch ein Symbol für die Monach-Sklaven. Er symbolisiert ihren gefangenen Geist und ihre Versklavung, außerdem ist er eine Anspielung auf das allererste MK-Ultra-Programm von 1950: Projekt Bluebird.

Erinnern Sie sich an den Rothschild-Ball 1972 aus dem ersten Hollywood-Artikel?

Ms. Okkultismus: Lady Gaga
Gaga wieder

Taylor Swift Video

Tylor Swifts Parfüm
Modenschau voller Symbolik, Käfigkleid und schwarz-weißem Schachbrett
Dieselbe Modenschau, oben Käfig unten Hure aus Babylon
Shia LaBouef
Modelle
Die Bioshock-Spiele sind voller Symbolik, im ersten Teil steht die Hauptfigur unter Gedankenkontrolle mit dem Auslösewort "Would you kindly".

Und dann ist da noch das Symbol des (zerbrochenen) Spiegels. Dieses Symbol steht für die gewaltsame Aufspaltung des Geistes in mehrere Teile bei der traumabasierten Gedankenkontrolle. Jedes zerbrochene Teil steht dann für eine andere Persona, die in der ursprünglichen Persönlichkeit entstanden ist, das Spiegelbild der Person. Manchmal zeigt man auch einfach mehrere Kopien von sich selbst als Symbol für seine verschiedenen Persönlichkeiten.

"Spiegel werden sehr häufig bei der Programmierung von Monarchensklaven verwendet. Im Kopf des Monarchen-Sklaven werden unzählige Spiegelbilder erzeugt. Die Sklavin sieht Tausende von Spiegeln überall in ihrem Kopf. Weil Marilyn so sehr von ihrer persönlichen Identität abgeschnitten war, hat sie ihr Haus so eingerichtet, wie ihr Geist von innen aussah: voller Spiegel. Obwohl auch andere Monarchensklaven das Bedürfnis haben, ihr Haus mit Spiegeln zu dekorieren, ist Marilyn der extremste Fall, den ich kenne, in dem das Haus mit Spiegeln dekoriert wurde.

Taylor Swift
Auch als Taylor Swift, gesplitterter Kopf
Gagas verschiedene Persönlichkeiten
Musikvideo Beyonce
Ein weiteres Musikvideo von Beyonce
Musikvideo Ariana Grande
Gleiches Musikvideo
Rapperin Iggy Azaela, oft in "Kätzchen"-Kostümen gesehen
Black Swan: Hier geht es explizit um gespaltene Persönlichkeiten, auch hier wird das Symbol des gespaltenen Spiegels mehrfach verwendet

Die Puppensymbolik wird auch oft für die Sklaven der Monarchen verwendet, denn (leider, Gott) gibt es sie nicht mehr (solange dieses ganze System nicht zum Einsturz gebracht wird).

Disney-Monarchin Christina Aguilera
Paris Hilton
Britische Girlband
Plus Katzenauslauf
Hannah Montana
Rihanna
Jessy J.

Die letzte MK-Ultra-Symbolik ist die Disney-Symbolik. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie oft erwachsene Prominente mit Micky-Maus-Ohren abgebildet sind oder wie hip und cool Micky-Maus-Ohren oder -Hände heute plötzlich auf Kleidung sind?

Laut Svali und anderen wie Cathy O'Brien werden vor allem Disney-Filme für die Monarch-Programmierung von SRA-Opfern verwendet, weil Kinder naturgemäß sehr auf Kinderfilme ansprechen. Wie bereits erläutert, wird vor allem "Alice im Wunderland" verwendet, aber auch Peter Pan, Fantazia, Pinochio und vermutlich andere sollen zum Einsatz kommen, vor allem solche, die von einer Reise in eine andere Art von Traumwelt handeln. Auch der so genannte Mickey Mouse Club ist nicht nur eine "Sternenschmiede", sondern natürlich eine MK-Ultra-Schmiede. Dass die Disney-Filme voll von okkulten und magischen Themen und unterschwelligen Botschaften sind, darüber werde ich einen eigenen Artikel schreiben. Das Hauptsymbol für die Disney-Programme sind die Micky-Maus-Ohren.

Rita Ora

Miley Cyrus
Marylin Manson, zusammen mit einem KITTEN
Madonna
Kardashian
Justin Bieber

Playboy Girl Holly Madison, die Playboy Bunnies sind alle BETA-Monarchen, und Hugh Hefner ist ihr Betreuer.
Harley Williams
Cara
Lil Wayne, Micky Maus und Kätzchen-Symbolik
Lady Gaga, natürlich
Disneys verbotene Pädo-Werbung
Christina Ricci
Christina Auigulera, vermutlich im BETA-Zustand, sonst würde sie wohl kaum in der Öffentlichkeit fotografiert werden
Chris Brown, das Bild sagt viel aus
Chloe Moretz
Azealia Banks
Achten Sie auch hier auf die Pose und die Pfeile
Americas Next Top Model
Amber Rose, diejenige, die später ein umgekehrtes Kreuz auf der Stirn hat, kennen Sie bereits.
Tyra Banks, die Ohren haben natürlich auch einen Kätzchen-Look

Und es sind nicht nur die Berühmtheiten, sondern wir sollen auch ihren Kult wieder kennenlernen. Wir sehen ihn nicht nur in den Filmen, sondern auch durch Kleidung. Schauen Sie sich an, wie viel okkulte Disney-Symbolik derzeit auf Kleidung "hip & cool" ist, oft kombiniert mit anderer Symbolik. Das ist kein Zufall. Denken Sie daran, dass Walt Disney und seine Nachkommen Teil der Kabale sind und ich werde ihm einen eigenen Artikel widmen. Mehr über Kleidung später.

Mickey Mouse, Pyramide-Ein-Auge, Oben/Unten, Pentagramm