Befragt Donald Trump Fauci zu seiner Beziehung mit dem Wuhan-Labor?


Der ehemalige Präsident Donald Trump bezog sich an diesem Donnerstag, 3. Juni, auf die kürzlich veröffentlichten E-Mails von Dr. Anthony Fauci und verlangt, dass er einige entscheidende Fragen beantwortet: 'Es gibt eine Menge Fragen, die von Dr. Fauci beantwortet werden müssen'.

Erinnern Sie sich daran, dass Anthony Fauci im Zentrum des Sturms steht, weil mehr als 30.000 E-Mails, die er Anfang letzten Jahres inmitten der Pandemie verschickt und empfangen hat, dank des Freedom of Information Act (FOIA) veröffentlicht wurden. Hier.

Trump schickte zwei aufeinanderfolgende E-Mail-Statements, in denen er die Beziehung zwischen Fauci und dem Labor in Wuhan in Frage stellte, in dem das Virus der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) (COVID-19) angeblich entwichen war, und darauf bestand, dass die KPCh den Vereinigten Staaten und der Welt eine Multi-Billionen-Dollar-Summe für den Schaden, den sie verursacht hat, zahlt, so die New York Post. Lesen Sie hier.

"Es gibt eine Menge Fragen, die von Dr. Fauci beantwortet werden müssen. Die Finanzierung von Wuhan durch die Vereinigten Staaten wurde dummerweise von der Obama-Regierung im Jahr 2014 begonnen, aber unter der Trump-Regierung beendet. Als ich davon hörte, sagte ich 'auf keinen Fall'. Was wusste Dr. Fauci über 'Gewinn der Funktion' Forschung, und wann hat er es wissen?, "Trump sagte in der Erklärung.

Trump brachte auch zum Ausdruck, dass er froh ist, dass er dem Rat von Fauci, der Mitglied der Coronavirus-Taskforce seiner Regierung war, nicht gefolgt ist.

"Nachdem ich die E-Mails gesehen habe, kann sich unser Land glücklich schätzen, dass ich nicht getan habe, was Dr. Fauci von mir wollte. Zum Beispiel habe ich unsere Grenzen zu China sehr früh geschlossen, obwohl er das nicht wollte. Die Demokraten und die Fake News-Medien nannten mich sogar einen 'Fremdenhasser'. Am Ende haben wir gesehen, dass dies eine lebensrettende Entscheidung war, und das Gleiche gilt für die Schließung unserer Grenzen zu Europa, insbesondere zu bestimmten stark infizierten Ländern", sagte Trump.

Der Präsident kritisierte auch Dr. Fauci für seine widersprüchlichen Kommentare zur Verwendung von Gesichtsmasken.

Erinnern Sie sich daran, dass Fauci seine Position mehrmals geändert hat, von der Aussage, dass sie nutzlos sind, bis hin zur Empfehlung der Verwendung von zwei oder mehr, einer über dem anderen.

"Auch Dr. Fauci war total gegen Masken, als sogar ich dachte, dass sie zumindest hilfreich sein könnten. Er hat dann seine Meinung komplett geändert und wurde ein radikaler Maskenbefürworter", sagte Trump.

In einer zweiten E-Mail Momente später, fügte Trump: "Jetzt jeder, auch die so genannte 'Feind,' beginnen zu sagen, dass Präsident Trump war richtig über die China-Virus aus dem Wuhan Lab kommen. Die Korrespondenz zwischen Dr. Fauci und China spricht zu laut, als dass man sie ignorieren könnte. China sollte zehn Billionen Dollar an Amerika und die Welt zahlen für den Tod und die Zerstörung, die sie verursacht haben!"

Gewinn der Funktion

Die fragwürdige "Gain-of-Function"-Forschung, die der ehemalige Präsident Trump von Fauci erklärt haben möchte, beinhaltet, dass Wissenschaftler das Virus aus der Natur extrahieren und manipulieren, um Menschen zu infizieren, um mögliche Therapien, einschließlich Impfstoffe, zu untersuchen.

Es sollte daran erinnert werden, dass Fauci von Beginn der Pandemie an kaltes Wasser über die Theorie des Laborlecks gegossen hat, und die Konzernmedien folgten diesem Beispiel.

Doch nun sind Informationen aufgetaucht, die ihn als Mitwisser bei der Entstehung des Virus im Labor in Wuhan entlarven.

Im Jahr 2012 verteidigte Dr. Fauci die umstrittene "gain-of-function"-Forschung, trotz wissenschaftlicher Stimmen, dass eine solche Praxis tatsächlich eine Pandemie auslösen könnte.

Fauci verteidigte seine umstrittene Haltung in einem Artikel, über den "The Australian" berichtete, in dem es heißt

"Was wäre, wenn dieser Wissenschaftler in einer unwahrscheinlichen, aber denkbaren Situation mit dem Virus infiziert wird, was zu einem Ausbruch führt und schließlich eine Pandemie auslöst? ... Wissenschaftler, die auf diesem Gebiet arbeiten, könnten sagen, wie auch ich, dass der Nutzen solcher Experimente und die daraus resultierenden Erkenntnisse die Risiken überwiegen."


Trotz Faucis Bemühungen setzten sich in der wissenschaftlichen Gemeinschaft vernünftige Stimmen durch, und die US-Regierung hielt die Arbeit für so gefährlich, dass sie 2014 verboten wurde.


Allerdings, nach Veteran Journalist und ehemalige New York Times Wissenschaft Schriftsteller Nicholas Wade, Fauci umgangen das US-Verbot, unterstützt die gain-of-function-Forschung, und finanziert es bis 2019. Das ist, warum Trump erklärt in seiner Erklärung, dass, wenn er davon erfahren, er sofort abgeschnitten, dass Zuschuss.

Fauci zweckgebundene Zuschussmittel vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases, einer Behörde, die er leitete und immer noch leitet, kanalisiert durch eine NGO namens EcoHealth Alliance.

Lange Rede, kurzer Sinn: Aufgrund von Faucis umstrittener Intervention finanzierten die US-Steuerzahler am Ende Experimente mit modifizierten Viren im Labor des Wuhan Institute of Virology.

Sind Faucis Tage jetzt, da viele Wahrheiten ans Licht kommen, gezählt? Wird das CCP in der Lage sein, für seine Verantwortung in der Pandemie, die die Welt ins Trudeln gebracht hat, zu bezahlen?