Nimmt Covid mit oder ohne Impfung ab?


Seit März 2020 ist die Desinformation zu einem kollektiven Spiel geworden. Auf der einen Seite die Regierung mit ihren Masken und Medien, auf der anderen Seite diejenigen, die als Verschwörungstheoretiker abgestempelt werden und auf eigens geschaffenen Kommunikationsmedien die Apokalypse vorhersagen. Dazwischen liegen öffentliche Daten, die manchmal schwer zugänglich sind. Kann Google uns retten?

Wie viele neue Fälle von COVID-19 pro Land?

Das ist die Wette, die ich eingegangen bin, als ich die Website abseits der Kommentare durchsucht habe. Erstens habe ich mir die Daten über die Entwicklung der neuen Fälle in jedem der aufgelisteten Länder angesehen, und zweitens die Zahl der geimpften Personen. Ich wollte herausfinden, ob es einen Zusammenhang zwischen der Impfung mit Impfstoffen und der Entwicklung der Pandemie gibt. Meine Methode und ihre Ergebnisse sind im Folgenden beschrieben.

Ich gehe zu Google. Wenn ich zum Beispiel nach Indien suche, erhalte ich diese Seite:

Über die Registerkarte "Land", in diesem Fall Indien, kann ich auf Daten für alle Länder der Welt zugreifen und die Kurven der Entwicklung der Epidemie von Tag zu Tag verfolgen.

Ich hielt es daher für interessant, die Unterschiede zwischen den am meisten und den am wenigsten geimpften Ländern zu beobachten.

Wie hoch ist die Durchimpfungsrate pro Land?

Auf die gleiche Weise, wiederum mit Google, suche ich nach Impfschutz nach Ländern und komme auf diese Seite:

 

Die Website weist darauf hin, dass die hier gezeigten Daten von Google bereitgestellt und mehrmals täglich automatisch aktualisiert werden. Vertrauen wir ihr also!

Wir können diese beiden Standorte in verschiedenen Ländern durchgehen und die Entwicklung der Pandemie seit März 2020 in dem einen und die Durchimpfungsrate in dem anderen Land betrachten.

Aus diesen beiden Datenquellen wählte ich nach dem Zufallsprinzip 5 Erhebungen in den am meisten geimpften Ländern und 5 Erhebungen in den am wenigsten geimpften Ländern aus. Mithilfe meiner Excel-Tabelle konnte ich die folgende Montage erstellen. Sie können dies auch für die Länder Ihrer Wahl tun. Unten sehen Sie das Ergebnis.

Auf den ersten Blick ist die Zahl der Fälle fast überall deutlich rückläufig, und es mag überraschen, dass es keinen Unterschied zwischen geimpften und nicht geimpften Ländern gibt. Die Verschwörungstheoretiker werden sagen, dass dies ein Beweis für die Nutzlosigkeit von Impfstoffen ist, die Regierungen werden sagen, dass dies nichts beweist, ganz im Gegenteil! (?)

Obwohl es schwierig ist, die Wahrheit herauszufinden, scheinen die oben genannten Kurven darauf hinzudeuten, dass es keinen Zusammenhang zwischen der Impfrate und der Entwicklung der Epidemie gibt.

Zwei extreme Beispiele:

Am 23. April 2020 erreicht die Epidemie in SINGAPUR (weniger als 6 Millionen Einwohner) mit 1000 Fällen pro Tag über einen durchschnittlichen Zeitraum von 7 Tagen ihren Höhepunkt. Am 4. September 2020, ohne Impfung, ist dieser 7-Tage-Durchschnitt auf 40 Fälle pro Tag gesunken. Die Impfung wird am 27. Dezember 2020 mit Pfizer beginnen. Neue Fälle bleiben bis Juli 2021 stabil unter 40 Infektionen pro Tag. Am 29. Oktober 2021 gibt es in SINGAPUR, wo mehr als 80% geimpft sind, durchschnittlich 3.777 neue Fälle pro Tag über 7 Tage und 4.248 neue Fälle allein am 29. Oktober 2021!

In MADAGASKAR mit seinen 27 Millionen Einwohnern betrug die Durchimpfungsrate am 20. Oktober 2021 weniger als 1%. Am 26. Juli 2020 meldete eine erste Epidemiespitze sieben Tage lang durchschnittlich 321 neue Fälle pro Tag. Zwischen Mitte Oktober 2020 und Mitte März 2021 stabilisierte sich dieser 7-Tage-Durchschnitt zwischen 50 und 0 Fällen pro Tag. Ein neuer Höhepunkt wird am 20. April 2021 beobachtet, wobei die durchschnittliche Zahl der täglichen Fälle auf über 600 ansteigt, bevor sie Anfang Juli 2021 auf 10 zurückgeht. Am 29. Oktober 2021 gibt es in Madagaskar ohne Impfstoff im 7-Tage-Durchschnitt nur noch einen neuen Fall pro Tag, bei einer Bevölkerung von 27 Millionen.

Zusammenfassung

Betrachtet man die Entwicklung der COVID-19-Epidemie in den einzelnen Ländern anhand dieser Kurven seit März 2020 und vergleicht sie mit der Durchimpfungsrate in denselben Ländern, so ist die Behauptung falsch, dass die Impfung die Epidemie unter Kontrolle hält. Anderslautende Behauptungen der französischen Regierung und anderer scheinen Fake News zu sein!