Wie ist die UN-Agenda 2030 die treibende Kraft hinter COVID-19?


Die UN-Agenda 2030 ist ein globaler Plan, der von der herrschenden Klasse entworfen wurde, um die zentralisierte Kontrolle über die Ressourcen der Erde und die Bevölkerungen unter einer Ein-Welt-Regierung zu erlangen. Der Plan existiert seit Jahrzehnten und wird seit 2020 mit halsbrecherischer Geschwindigkeit ausgeführt.

UN-Agenda 2030

Das Ziel der UN-Agenda 2030 ist die Umwandlung der globalen Gesellschaft in eine Technokratie unter dem Deckmantel der nachhaltigen Entwicklung bis 2030. Das Endergebnis wäre ein Hightech-Sklavensystem, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt, also lasst uns sicherstellen, dass es nie zur Verwirklichung kommt.

COVID-19 spielt eine wichtige Rolle bei der Durchsetzung dieser Agenden. Bevor wir verstehen können, wie das funktioniert, müssen wir zunächst verstehen, worum es bei der UN-Agenda 2030 & Technokratie geht.

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die UN-Agenda 2030 wird auf der Website der Vereinten Nationen, in Videos auf YouTube usw. öffentlich, zuckergussartig und irreführend propagiert. Die UN haben ihre Pläne in 17 Teile unterteilt, die sie Sustainable Development Goals nennen

Laut der Propaganda geht es darum, eine nachhaltige Welt zu schaffen, im Gleichgewicht mit der Natur, in der es keinen Hunger gibt.

Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs)
In unseren Herzen wollen wir diese Welt und wir können sie haben, unter der Bedingung, dass wir die Kontrolle darüber nicht an die herrschende Klasse abgeben. Ihre Sozialingenieure nutzen einen Wunsch aus, den die Mehrheit von uns hat.

Nicht weniger als 14 der 17 SDGs beinhalten Impfungen oder Immunisierung: Immunisierungs-Agenda 2030.

Was hat das Impfen mit grünem Wirtschaften zu tun?

14 von 17 SDGs beinhalten Impfungen.

Ich nehme an, man könnte die Welt durch Impfungen nachhaltiger machen, wenn dadurch viele getötet oder unfruchtbar gemacht werden. Das ist sicher eine verzerrte eugenizistische Perspektive, aber wir wissen, dass Eugenik eine Ideologie ist, an der die herrschende Klasse festhält.

James Corbetts vierteilige Untersuchung über Bill Gates in einem Video (BitChut)

Lokale Implementierung

Die Vereinten Nationen sind eine zwischenstaatliche Organisation. Alle Länder der Welt sind Mitglieder und spenden Steuergelder an die UN.

Die SDGs sickern hierarchisch von der UNO über die Bundesregierungen bis hin zu den lokalen Regierungen. Das bedeutet, dass Ihre Stadt und Ihr Bürgermeister höchstwahrscheinlich Programme im Zusammenhang mit den SDGs durchführen.

Die Programme in Ihrer Stadt mögen unterschiedliche Namen haben, aber wenn es um Nachhaltigkeit und intelligente Technologie geht, handelt es sich um die Umsetzung der SDGs.

Rosa Koire & der unabhängige Journalist James Corbett erklären die wahren Beweggründe hinter der UN-Agenda 2030. (BitChute)

Technokratie

Definition

Technokratie ist die Wissenschaft des Social Engineering.

DEFINITION VON DEN TECHNOKRATEN SELBST IN DER ZEITSCHRIFT "THE TECHNOCRATS' MAGAZINE".

Eine Technokratie ist ein Regierungssystem, in dem die Wissenschaft diktiert, wie die Gesellschaft organisiert wird. Der Fokus liegt auf Ressourcenmanagement und Bevölkerungsmanagement im globalen Maßstab. Die Instanzen, die ein solches System leiten, sind Technokraten: Wissenschaftler, die herrschende Klasse und künstliche Intelligenz.

Experte zum Thema Patrick Wood erklärt im Interview mit Spiro Skouras, was Technokratie ist und stellt sie in den Zusammenhang mit COVID-19. (BitChute)

Ressourcen-Management

In einer Technokratie sind alle Ressourcen des Planeten an ein technologisches Kontrollnetz angeschlossen und werden von diesem verwaltet. Zu den Ressourcen gehören Nahrung, Wasser, Land, Bau, Tiere und Menschen.

Produkte und Lebewesen können mit Mikrochips mit Geo-Location, RFID-Sensoren und 5G verfolgt werden. Flüssigkeiten, Gas und Stromdurchsatz können mit Smart Metern gezählt werden.

Das intelligente Stromnetz weiß genau, was, wann, wo und wie viel Sie verbrauchen. Ihr Zugang zu Ressourcen kann aus der Ferne abgeschaltet werden. In der Zwischenzeit erschweren Regierungen ein selbstbestimmtes Leben und die Monopolisierung von Ressourcen ist schon lange Realität.

Das Überleben würde von den Launen des Staates abhängen, der das intelligente Netz kontrolliert. Ihr Zugang zu grundlegenden Ressourcen für das Überleben könnte abgeschnitten werden, weil Sie sich nicht auf COVID-19 testen oder impfen lassen oder einfach, weil Sie Kritik am Staat äußern.

Populationsmanagement

Beim Populationsmanagement geht es darum, die Bevölkerung zu verfolgen, zu kontrollieren, wohin Menschen gehen können, welches Verhalten akzeptabel ist, die Bevölkerungszahl zu verfolgen und zu kontrollieren, wer sich fortpflanzen darf (Eugenik).

Laut den geheimnisvollen Georgia-Führungssteinen beträgt die ideale Einwohnerzahl nur 500 000 000.
Eine Technokratie ist ein hochtechnisierter Überwachungsstaat. Kameras und Gesichtserkennung spielen eine wichtige Rolle, aber auch das Online-Verhalten wird überwacht.

Bestrafungen für Verhaltensweisen, die von den Technokraten als unpassend erachtet werden, würden automatisiert, wodurch der menschliche Faktor und die Verhandlung aus der Gleichung entfernt würden.

Die herrschende Klasse mochte Chinas digitale Diktatur und das Sozialkreditsystem und möchte dieses Modell auf den Rest der Welt ausweiten. Lesen Sie hier.

Um den Menschen an das Netz anzuschließen, muss der Mensch mit der Maschine verschmelzen, was bedeutet, dass irgendwann (Nano-)Robotik in den Körper eingeführt werden müsste. Der perfekte Kandidat für dieses Verbrechen ist der Impfstoff COVID-19. Videos sehen Sie hier.

Ziele

Lassen Sie uns das Gelernte konsolidieren, bevor wir weitermachen.

  • Die herrschende Klasse ist fest entschlossen, die Welt in eine Technokratie zu verwandeln.
  • UN-Agenda 2030 & COVID-19 sind die Werkzeuge, um die Gesellschaft in eine Technokratie zu verwandeln.
  • Die UN-Agenda 2030 ist eine Fassade für die Öffentlichkeit, während eine Eine-Welt-Regierungs-Technokratie umgesetzt wird.

In diesem Sinne lassen Sie uns einen Blick auf die Ziele werfen, die die herrschende Klasse erreichen möchte, während die Welt mit dem COVID-19-Chaos beschäftigt ist. Der rote Faden in dieser Liste von Zielen ist die totale Kontrolle über die Menschheit.

  • Digitale Identität: ID2020
  • Digitale Gesundheitskarte: COVI-PASS
  • Digitales Geldsystem, bargeldlose Gesellschaft
    • Über die Blockchain mit Ihrer Identität und Ihren Gesundheitsdaten verbunden.
  • Impfung
  • AI
    • Ressourcensteuerung
    • Bevölkerungskontrolle
  • Intelligente Städte
    • Kameras zur Gesichtserkennung
    • Digitale Zugangskontrolle
    • 5G
    • Intelligente Zähler
    • Selbstfahrende Autos
  • Gobal totalitärer Polizeistaat
  • Wildlands-Projekt (zur "Wiederherstellung von Wildtieren")
    • Entfernen Sie Menschen aus ländlichen Gebieten.
      Beispiel: "Die SDGs haben Ihr Land als Wildschutzgebiet markiert. Gehen Sie."
    • Ziehen Sie sie in intelligente Megastädte um.
  • Kein Privateigentum
    • Grundstück, Haus
    • Geschäftlich
    • Ihr Körper
      • Obligatorische Impfung
      • Masken
  • Kommunitarismus
    • Ist eine kollektivistische Ideologie wie Kommunismus, Marxismus, Sozialismus oder Kollektivismus im Allgemeinen. Bedeutung,
    • Gemeinschaftsziele übertrumpfen individuelle Rechte.
    • Gemeinschaftliche "Interessen", diktiert von Regierungen & Konzernen.
    • Man hört Mantras wie "das gemeinsame oder größere Wohl", "tu es nicht für dich, sondern für deinen Nächsten". Das sind kollektivistische Konzepte.
    • Andersdenkende werden zu Ausgestoßenen.

Unter Berücksichtigung der Propaganda der herrschenden Klasse und der Ereignisse im Jahr 2020 scheint es, dass die Weltbevölkerung eine kollektivistische Denkweise annehmen soll, die durch die Medien und die Bildung indoktriniert wird, während Regierungen und Unternehmen auf faschistische Weise zusammenarbeiten sollen.

Zerstören Sie die Wirtschaft

Der große Reset

Die Technokraten wollen ein vollständig digitales Geldsystem, das über die Blockchain mit Identitäts- und Gesundheitsdaten verknüpft ist. Ihrer Meinung nach ist der beste Weg, dies zu erreichen, das alte System komplett zu zerstören und das neue System einzuführen.

Das World Economic Form (WEF) hat sich bereits öffentlich mit "dem Neuen" auseinandergesetzt und nennt es "The Great Reset".

Dekodierung von Davos: Das globale Endspiel.

Die globale Elite & der Coronavirus-Coup d'état Mit Patrick Wood. (BitChute)

The Great Reset Plan Revealed: Wie COVID läutet die neue Weltordnung ein (BitChute)

Zerstören Sie die Mittelschicht

Ein wichtiges Ziel der wiederholten lockdowns, Distanzierungs- und Sanierungsmaßnahmen, ist es, den Mittelstand, die Selbstständigen und die KMUs auszulöschen. Es gibt keine medizinische Wissenschaft, die eine der Maßnahmen unterstützt.

Zerstören Sie das Finanzsystem

Finanzexperten sagen, dass ein Zusammenbruch der Märkte unvermeidlich ist, dem aller Wahrscheinlichkeit nach eine Inflation vorausgehen wird, nach der die herrschende Klasse ein vollständig digitales Geldsystem einführen wird.

Real life events support the digital monetary system narrative, die Sie finden, wenn Sie untersuchen Central Bank Digital Coin (CBDC). Corbett Report hat solides Videomaterial zu diesem Thema.


Es gibt auch eine große Menge an technischen Informationen über ein Quantum Financial System (QFS) zu finden. Ich habe beschlossen, das nicht weiter zu untersuchen.

Sammlung von DNA, Impfung und Transhumanismus

Über den covid-Test ist der Staat in der Lage, die DNA der Bevölkerung zu erfassen.

Über Impfungen kann der Staat die DNA der Bevölkerung verändern und Nanorobotik einführen.

Wenn man die Leute vom WEF (Partner der UN) reden hört, sieht man, dass der Transhumanismus für sie ein wichtiges Ziel ist. Das ist die Art von Menschen, die die treibende Kraft hinter covid und der Impfung sind.

Hightech-Überwachung

Gesichtserkennung zur "Überwachung, ob Sie Ihre Sklavenmaske tragen". Anwesenheitsregistrierung. Temperaturmessungen. Kontaktverfolgung. Ressourcenzugang basierend auf Ihrer Gesundheit (jetzt Masken, später COVI-PASS).

Alles aufdringliche Praktiken, die ohne eine "Gesundheitskrise" niemals akzeptiert worden wären.

Polizeistaat

Die Einführung dieser Agenden wird auf Widerstand stoßen und eine härtere, gewalttätigere Polizei erfordern. Solange die covid-Illusion fortbesteht, kann sich die Polizei immer hinter dem Mantra für Ihre Sicherheit verstecken.

Grundrechte zerstören

Grundlegende Freiheiten und Grundrechte werden im Namen einer Gesundheitskrise mit Füßen getreten. Eine Gesundheitskrise ist kein Grund, Grundrechte mit Füßen zu treten, und außerdem gibt es offensichtlich keine tatsächliche Gesundheitskrise, was jeder mit gesundem Menschenverstand erkennen kann.

Lösungen

Eine Lösung beginnt mit einer Weltbevölkerung, die begreift, was wirklich vor sich geht. Verbreiten Sie die Nachricht und behalten Sie die digitale Zensur im Auge. Lesen Sie hier.

Ablehnen und sabotieren

Der technokratische Ressourcenraub kann nicht ohne die Kooperation der Massen funktionieren. Als Individuum lehne ich alles ab und sabotiere alles, was nach digitaler Kontrolle, medizinischer Tyrannei und Menschenrechtsverletzungen riecht.

  • Impfpässe ablehnen, "(medizinische) Papiere vorzeigen".
  • Lehnen Sie die digitale Währung der Zentralbank ab, verwenden Sie Bargeld oder noch besser, wechseln Sie zu einem unplugged Geldsystem.
  • Vermeiden Sie den Einkauf bei großen Ketten oder in Geschäften, die die (medizinische) Privatsphäre verletzen oder die Dreistigkeit besitzen, von Ihnen eine medizinische Prozedur wie Masken, Tests oder Impfungen zu verlangen.
  • Fordern Sie die Entfernung der städtischen Überwachungskameras.
  • Sabotage wird verfolgt und nachverfolgt, physisch und digital.
  • Tragen Sie keine Maske. Testen Sie nicht. Impfen Sie nicht.
  • Erheben Sie die Hölle in Schulen, die unmenschliche C-Regeln auferlegen, die eine Generation von Kindern zerstören und quälen.
  • Und so weiter.

Stellen Sie sich vor, jeder würde diese Entscheidungen individuell treffen.
Sie würden eines Tages zur Tür hinausgehen und wieder eine vernünftige Gesellschaft sehen.

Souveränität, Autarkie & Gemeinschaft

Die herrschende Klasse besitzt alle großen Unternehmen und Regierungsinstitutionen und wird sie gegen die Menschen zu bewaffnen. Ihre nationale Regierung zerstört die Wirtschaft nicht, weil sie dumm oder unfähig ist, sie führt die globalistischen Befehle einer kontrollierten wirtschaftlichen Zerstörung und eines Genozids aus.

Daher ist es klug, sich so wenig wie möglich auf das System zu verlassen. Machen Sie sich auf Irrsinn gefasst, z. B. dass Sie ohne Impfung nicht mehr in den Laden gehen können, um Lebensmittel zu kaufen, dass Bankkonten gesperrt werden und dass sogar die Gestapo von Tür zu Tür die Impfung erzwingt.

Möge es nie so weit kommen. Es hängt davon ab, was die Masse zulässt. Ich habe keinen Zweifel daran, dass die Raubtierklasse es bis zum Äußersten treiben wird, wenn man sie unkontrolliert lässt. Das Absurde an der Sache ist, dass sie die Bevölkerung dazu bringen, es sich selbst anzutun.

Selbstreflexion

Die Gesellschaft hat sich in ein Irrenhaus verwandelt, weil viele nur noch Befehle befolgen. "Es ist das Gesetz. Wir müssen auf die Regierung hören. Vertraut den Experten." Sie sind alle gekauft und bezahlt, um eine böse Agenda zu verfolgen!

Diese kann man lösen, indem man unmoralische Aufträge individuell betrachtet und das Rückgrat hat, sie abzulehnen. Es ist ein interessantes Thema, weil es eine Möglichkeit für menschliches Wachstum gibt. Ich habe es hier erweitert. Lesen Sie hier.