Der Zustand unserer Nation: Immer noch geteilt, versklavt & verriegelt?


"Ein Haus, das mit sich selbst uneins ist, kann nicht bestehen. Ich glaube, diese Regierung kann nicht ertragen, dauerhaft, halb Sklave und halb frei. Ich erwarte nicht, dass die Union aufgelöst wird - ich erwarte nicht, dass das Haus fällt - aber ich erwarte, dass sie aufhört, geteilt zu sein. Es wird alles das eine oder alles das andere werden."-Abraham Lincoln

Die Geschichte hat eine lustige Art, sich selbst zu umkreisen

Die Fakten, Zahlen, Gesichter und Technologien mögen sich von Ära zu Ära ändern, aber die Gefahren bleiben die gleichen. Dieses Jahr ist es nicht anders, was auch immer die Politiker und Talkshows sagen mögen, die das Gegenteil behaupten. Sicher, es gibt einen neuen Mann an der Spitze, aber zum größten Teil recyceln wir immer noch dieselben Nachrichten, die uns in den letzten über 100 Jahren mit einem Auge wachsam auf die Nachrichten geklebt haben: Krieg. Korruption. Brutalität. Wirtschaftliche Instabilität. Parteipolitik. Militarismus. Seuchen. Hunger. Gier. Gewalt. Armut. Unwissenheit. Hass. Je mehr sich die Dinge ändern, desto mehr bleiben sie gleich.

Wenn Sie Ihre Geschichtskenntnisse auffrischen, werden Sie feststellen, dass wir seit geraumer Zeit auf Wiederholung stehen.

Nehmen Sie die Vereinigten Staaten von Amerika im Jahr 2021, die sich nicht so sehr von den Vereinigten Staaten von Amerika während der Ära der Bürgerrechte oder der Ära des Kalten Krieges oder sogar der Zeit der Depression unterscheiden.

Wenn Sie weit genug in die Ferne schweifen, finden Sie Aspekte unserer problematischen Geschichte im Totalitarismus von Nazi-Deutschland, im Faschismus von Mussolinis Italien und noch weiter zurück im Militarismus des Römischen Reiches widergespiegelt. Lesen Sie hier.

Wir sind wie der TV-Wettermann Phil Connors in Harold Ramis' klassischer Komödie "Groundhog Day" von 1993, der gezwungen ist, denselben Tag immer und immer wieder zu erleben.

Hier im amerikanischen Polizeistaat wachen wir jedoch weiterhin auf und hoffen, dass jeder neue Tag, jeder neue Präsident und jedes neue Jahr irgendwie anders sein wird als das, was vorher war.

Unglücklicherweise, egal wie wir die Geschichte verändern, die Charaktere verändern, die Handlungsstränge verändern, scheinen wir immer wieder an demselben Ort zu enden, an dem wir angefangen haben: versklavt, geteilt und die Fehler der Vergangenheit wiederholend.

Sie wollen etwas über den wahren Zustand unserer Nation erfahren? Hören Sie zu.

Die Lage der Union

Der Zustand unserer Nation ist politisch polarisiert, von Kräften jenseits der Reichweite des durchschnittlichen Amerikaner gesteuert, und schnell die Nation weg von seiner Freiheit Fundament bewegen. Im Laufe des letzten Jahres, zum Teil aufgrund der COVID-19 Pandemie, Amerikaner haben sich wiederholt unterzogen ungeheuerlichen Verletzungen der bürgerlichen Freiheiten, invasive Überwachung, Kriegsrecht, lockdowns, politische Korrektheit, Erosionen der freien Rede, Strip-Suche, Polizei Schießereien von unbewaffneten Bürgern, Regierung Spionage, die Kriminalisierung von rechtmäßigen Aktivitäten, Kriegsführung, etc.

Die Raubtiere des Polizeistaates haben Verwüstung auf unsere Freiheiten, unsere Gemeinden, und unser Leben verwüstet. Die Regierung hört nicht auf die Bürger, weigert sich, sich an die Verfassung zu halten, und behandelt die Steuerzahler als eine Quelle der Finanzierung und wenig mehr. Polizeibeamte erschießen unbewaffnete Bürger und deren Haustiere. Regierungsbeamte - einschließlich der örtlichen Polizei - bleiben bis an die Zähne bewaffnet und verhalten sich wie Soldaten auf einem Schlachtfeld. Aufgeblähte Regierungsbehörden schröpfen weiterhin die Steuerzahler. Regierungstechniker spionieren unsere E-Mails und Telefonanrufe aus. Und Regierung Auftragnehmer machen ein Töten durch endlose Kriege im Ausland zu führen.

Infolgedessen bleibt der Zustand unserer Nation bürokratisch, verschuldet, gewalttätig, militarisiert, faschistisch, gesetzlos, invasiv, korrupt, unzuverlässig, im Krieg versunken und unempfänglich für die Wünsche und Bedürfnisse der Wählerschaft.

Die Politik des amerikanischen Polizeistaates geht unvermindert weiter. Lesen Sie hier.

Die Exekutive

Alle imperialen Befugnisse, die von Donald Trump, Barack Obama und George W. Bush - um amerikanische Bürger ohne ordentliches Verfahren zu töten, um Verdächtige auf unbestimmte Zeit zu inhaftieren, um Amerikanern ihre Staatsbürgerrechte zu entziehen, um Massenüberwachung von Amerikanern ohne hinreichenden Grund durchzuführen, um Gesetze in Kriegszeiten außer Kraft zu setzen, um Gesetze zu missachten, mit denen er nicht einverstanden ist, um geheime Kriege zu führen und geheime Gerichte einzuberufen, Folter zu sanktionieren, die Legislative und die Gerichte mit Exekutivbefehlen und Unterschriftserklärungen zu umgehen, das Militär anzuweisen, außerhalb der Reichweite des Gesetzes zu operieren, wie ein Diktator und ein Tyrann zu handeln, über dem Gesetz und jenseits jeder wirklichen Verantwortlichkeit - wurden von Joe Biden geerbt. Lesen Sie hier.

Biden hat diese Befugnisse, weil jeder nachfolgende Inhaber des Oval Office wurde erlaubt, die Reichweite und die Macht der Präsidentschaft durch den Einsatz von Executive Orders zu erweitern, Dekrete, Memoranden, Proklamationen, nationale Sicherheit Richtlinien und legislative Unterzeichnung Erklärungen, die von jedem amtierenden Präsidenten aktiviert werden kann. Diejenigen unter uns, die diese Möglichkeit kommen sahen, haben seit Jahren vor der wachsenden Gefahr der Exekutive mit ihrem präsidialen Werkzeugkasten des Terrors gewarnt, der von zukünftigen Präsidenten benutzt - und missbraucht - werden könnte. Lesen Sie hier.

Wir warnten, dass der Grundstein für eine neue Art von Regierung gelegt wurde, in der es keine Rolle mehr spielt, ob man unschuldig oder schuldig ist, ob man eine Bedrohung für die Nation darstellt oder ob man überhaupt ein Bürger ist. Was zählt, ist, was der Präsident - oder wer auch immer gerade im Oval Office sitzt - denkt. Und wenn er oder sie denkt, dass Sie eine Bedrohung für die Nation sind und eingesperrt werden sollten, dann werden Sie eingesperrt, ohne Zugang zu den Schutzmaßnahmen, die unsere Verfassung bietet. In der Tat, werden Sie verschwinden.

Unsere Warnungen werden weiterhin nicht beachtet.

Die Legislative

Der Kongress ist vielleicht die selbstsüchtigste, halbkorrupte Institution in Amerika. Lesen Sie hier. Amtsmissbrauch reicht von der Vernachlässigung der Wählerschaft bis hin zu eigennützigen Praktiken, einschließlich des Missbrauchs von Enteignungen, der Vergabe von Aufträgen in Höhe von Hunderten von Millionen Dollar an Bundesbehörden als Gegenleistung für persönliche Vorteile und Wahlkampfspenden, unangemessener Verbindungen zu Lobbyistengruppen und falscher oder unvollständiger Offenlegung von Finanzdaten. Schmiergeldausgaben, übereilt verabschiedete Gesetze, parteipolitisches Gezänk, eine verdrehte Arbeitsmoral, Bestechung und moralische Verwerflichkeit haben alle zur zunehmenden Unzufriedenheit der Öffentlichkeit mit der Führung des Kongresses beigetragen. Kein Wunder, dass nur 31 Prozent der Amerikaner mit der Arbeit des Kongresses zufrieden sind. Lesen Sie hier.

Die Judikative: Der Oberste Gerichtshof sollte eine Institution sein, die eingerichtet wurde, um einzugreifen und die Menschen gegen die Regierung und ihre Vertreter zu schützen, wenn sie ihre Grenzen überschreiten. Doch durch ihre Ehrerbietung gegenüber der Polizeigewalt, Vorliebe für die Sicherheit über die Freiheit, und Ausweidung unserer grundlegendsten Rechte zum Wohle der Ordnung und Zweckmäßigkeit, die Richter des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten haben die Hüter der amerikanischen Polizeistaat, in dem wir jetzt leben geworden. Lesen Sie hier.

Als Ergebnis, gesundes Urteilsvermögen und Gerechtigkeit haben weitgehend einen hinteren Platz zu Legalismus, Statismus und Elitismus genommen, während die Wahrung der Rechte der Menschen wurde depriorisiert und gemacht, um die zweite Geige zu Regierungs- und Unternehmensinteressen spielen. Die Gerichte haben die Regierung ermächtigt, unsere Freiheitsrechte zu zerstören. Der Schutz des Privateigentums wird immer weiter ausgehöhlt. Und die Amerikaner können sich nicht mehr auf die Gerichte verlassen, um Gerechtigkeit zu üben.

Schattenregierung

 Joe Biden erbte mehr als eine bitter gespaltene Nation, die am Rande der finanziellen Katastrophe taumelte, als er das Amt übernahm. Er erbte auch eine Schattenregierung, eine, die voll funktionsfähig ist und durch nicht gewählte Beamte besetzt, die sind, im Wesentlichen, läuft das Land. Bezogen auf die Deep State, diese Schattenregierung besteht aus nicht gewählten Regierung Bürokraten, Unternehmen, Auftragnehmer, Papier-Schieber, und Knopf-Schieber, die tatsächlich nennen die Schüsse hinter den Kulissen gerade jetzt sind. Lesen Sie hier.

Strafverfolgung

Im Großen und Ganzen umfasst der Begriff "Strafverfolgung" alle Agenten innerhalb eines militarisierten Polizeistaates, einschließlich des Militärs, der lokalen Polizei und der verschiedenen Agenturen wie dem Secret Service, FBI, CIA, NSA, etc. Nachdem man ihnen grünes Licht gegeben hat, jeden, den sie für geeignet halten, unter fast allen Umständen zu sondieren, zu pieksen, zu kneifen, zu betäuben, zu durchsuchen, zu beschlagnahmen, zu entkleiden und generell zu misshandeln, und das alles mit dem allgemeinen Segen der Gerichte, sind Amerikas Strafverfolgungsbeamte, die nicht mehr nur Diener des Volkes sind, die mit der Aufrechterhaltung des Friedens betraut sind, sondern jetzt Erweiterungen des Militärs, Teil einer elitären herrschenden Klasse, die darauf angewiesen ist, die Massen einzukerkern, unter Kontrolle zu halten und wie Verdächtige und Feinde zu behandeln, anstatt wie Bürger. Als Ergebnis wird die Polizei noch mehr militarisiert und bewaffnet, und die Erschießungen von unbewaffneten Personen durch die Polizei nehmen weiter zu.

Eine verdächtige Überwachungsgesellschaft

Jeder dystopische Sci-Fi-Film, den wir je gesehen haben, konvergiert plötzlich in der Gegenwart in einem gefährlichen Dreiklang zwischen Wissenschaft, Technologie und einer Regierung, die allsehend, allwissend und allmächtig sein will. Durch das Anzapfen Ihrer Telefonleitungen und Handykommunikation weiß die Regierung, was Sie sagen. Lesen Sie hier.

Durch das Hochladen aller Ihrer E-Mails, das Öffnen Ihrer Post und das Lesen Ihrer Facebook-Posts und Textnachrichten weiß die Regierung, was Sie schreiben. Lesen Sie hier.

Durch die Überwachung Ihrer Bewegungen mit Hilfe von Nummernschildlesegeräten, Überwachungskameras und anderen Tracking-Geräten weiß die Regierung, wohin Sie gehen. Lesen Sie hier.

Indem die Regierung den gesamten Schutt Ihres Lebens durchforstet - was Sie lesen, wohin Sie gehen, was Sie sagen - kann sie vorhersagen, was Sie tun werden. Lesen Sie hier.

Durch die Kartierung der Synapsen in Ihrem Gehirn werden Wissenschaftler - und damit auch die Regierung - bald wissen, woran Sie sich erinnern Lesen Sie hier.

Und durch den Zugriff auf Ihre DNA wird die Regierung bald alles andere über Sie wissen, was sie nicht schon weiß: Ihr Familiendiagramm, Ihre Abstammung, wie Sie aussehen, Ihre Gesundheitsgeschichte, Ihre Neigung, Befehle zu befolgen oder Ihren eigenen Weg zu gehen, usw. Lesen Sie hier.

Folglich, im Angesicht von DNA-Beweisen, die uns am Tatort eines Verbrechens platzieren, Verhaltenserfassungstechnik die unsere Körpertemperatur und Gesichtszüge als verdächtig interpretiert, und staatliche Überwachungsgeräte, die unsere biometrischen Daten, Nummernschilder und DNA mit einer wachsenden Datenbank ungelöster Verbrechen und potenzieller Krimineller abgleichen, sind wir nicht mehr "unschuldig, bis unsere Schuld bewiesen ist". Lesen Sie hier.

Militärisches Imperium

Amerikas endlose globale Kriege und das aufkeimende Militärimperium - finanziert durch die Dollars der Steuerzahler - haben unsere Ressourcen erschöpft, unser Militär übermäßig ausgedehnt und unsere Ähnlichkeiten mit dem Römischen Reich und dessen letztendlichen Untergang verstärkt. Schwarze Haushaltsausgaben haben jede Hoffnung auf fiskalische Transparenz völlig untergraben, wobei sich staatliche Auftragnehmer auf Kosten der Steuerzahler die Taschen vollstopfen und die Infrastruktur der Nation - Eisenbahnen, Wasserpipelines, Häfen, Dämme, Brücken, Flughäfen und Straßen - den Schlag einstecken. Die USA betreiben jetzt etwa 800 Militärbasen im Ausland rund um den Globus mit jährlichen Kosten von mindestens $156 Milliarden. Lesen Sie hier.

Die Folgen der Finanzierung einer globalen Militärpräsenz sind fatal. Tatsächlich glaubt David Walker, ehemaliger Rechnungsprüfer der USA, dass es "verblüffende Ähnlichkeiten" zwischen Amerikas aktueller Situation und den Faktoren gibt, die zum Fall Roms beitrugen, einschließlich "abnehmender moralischer Werte und politischer Zivilisation zu Hause, einem übermütigen und übermäßig ausgedehnten Militär in fremden Ländern und fiskalischer Verantwortungslosigkeit der Zentralregierung." Lesen Sie hier.

Ich habe noch nicht einmal auf die Corporate Staat berührt, der militärisch-industriellen Komplex, SWAT-Team Razzien, invasive Überwachungstechnologie, Null-Toleranz-Politik in den Schulen, Überkriminalisierung, oder privatisierte Gefängnisse, um nur einige zu nennen. Jedoch, was ich auf berührt haben, sollte genug sein, um zu zeigen, dass die Landschaft unserer Freiheiten hat bereits dramatisch verändert, von dem, was es einmal war und wird zweifellos weiter verschlechtern, es sei denn, die Amerikaner können einen Weg finden, die Kontrolle über ihre Regierung zurück zu ringen und ihre Freiheiten zurückfordern.

Also, wie gehen wir über die Rückforderung unserer Freiheiten und Zügeln in unserem Runaway Regierung?

Vier Lager des Denkens in der Bürgerschaft

Im Wesentlichen gibt es vier Lager des Denkens unter den Bürgern, wenn es darum geht, die Regierung zur Verantwortung zu ziehen. In welches Lager Sie fallen, sagt viel über Ihre Sicht der Regierung aus - oder zumindest über Ihre Sicht der jeweiligen Regierung, die gerade an der Macht ist.

Im ersten Lager sind diejenigen, die der Regierung vertrauen, dass sie das Richtige tut, trotz der wiederholten Versäumnisse der Regierung in diesem Bereich.

Im zweiten Lager sind diejenigen, die nicht nur kein Vertrauen in die Regierung haben, sondern denken, dass die Regierung darauf aus ist, sie zu bekommen.

Im dritten Lager sind diejenigen, die die Regierung weder als Engel noch als Teufel sehen, sondern lediglich als ein Gebilde, das kontrolliert werden muss, oder, wie Thomas Jefferson es formulierte, "mit den Ketten der Verfassung vom Unheil abgehalten".

Dann gibt es noch das vierte Lager, das aus Personen besteht, die der Arbeit der Regierung wenig bis gar keine Aufmerksamkeit schenken. Leicht zu unterhalten, leicht abzulenken, leicht zu führen, das sind diejenigen, die die Arbeit der Regierung viel einfacher machen, als sie sein sollte.

Es ist leicht, sich von den Eskapaden der Politiker, dem Prunk von Preisverleihungen, Sportveranstaltungen und Unterhaltungsnachrichten sowie der Wohlfühl-Evangelisation, die heute als Religion durchgeht, ablenken, ablenken und amüsieren zu lassen.

Weitaus schwieriger ist es, sich der Lebenswirklichkeit in Amerika zu stellen, wo Arbeitslosigkeit, Armut, Ungleichheit, Ungerechtigkeit und Gewalt durch staatliche Organe zunehmend zur Norm werden.

Die Machthaber wollen, dass wir gespalten bleiben, entfremdet voneinander, basierend auf unserer Politik, unseren Bankkonten, unserer Religion, unserer Rasse und unseren Wertesystemen. Doch wie George Orwell bemerkte: "Die wahre Spaltung besteht nicht zwischen Konservativen und Revolutionären, sondern zwischen Autoritären und Libertären."

Der einzige Unterschied, der noch zählt, ist, wo man im amerikanischen Polizeistaat steht.

Mit anderen Worten: Sie sind entweder Teil des Problems oder Teil der Lösung.

Amerika befindet sich an einem Scheideweg.

Die Geschichte mag zeigen, dass wir von diesem Punkt an jeden Anschein einer konstitutionellen Regierung hinter uns gelassen haben und in einen militaristischen Staat eingetreten sind, in dem alle Bürger Verdächtige sind und Sicherheit Freiheit übertrumpft.

Gewiss, wir haben die Ära der repräsentativen Regierung hinter uns gelassen und sind in ein neues Zeitalter eingetreten: das Zeitalter des Autoritarismus. Selbst mit seinen ständig wechselnden Terrain, diese topsy-turvy Travestie von Recht und Regierung hat Amerikas neue Normalität geworden.

Solange wir fortfahren, unsere Politik über unsere Prinzipien zu stellen - moralische, rechtliche und verfassungsmäßige - werden "wir, das Volk" verlieren.

Und wissen Sie, wer weiterhin gewinnen wird, indem er mit unseren Vorurteilen spielt, aus unseren Ängsten Kapital schlägt, unser Misstrauen gegenüber unseren Mitbürgern vertieft und uns in polarisierte, sich bekriegende Lager spaltet, die unfähig sind, einen Konsens über die eine wahre Bedrohung zu finden, die eine unmittelbare Bedrohung für alle unsere Freiheiten darstellt? Die Regierung.

Wenn wir den wahren Zweck der Regierung aus den Augen verlieren - unsere Rechte zu schützen - und es nicht schaffen, die Regierung an ihrem Platz als unser Diener zu halten, erlauben wir der Regierung, ihre Grenzen zu überschreiten und zu einem Tyrannen zu werden, der mit brutaler Gewalt regiert.


Wie ist Ihre Reaktion?

confused confused
0
confused
fail fail
3
fail
love love
1
love
lol lol
1
lol
omg omg
0
omg
win win
3
win